Frage von knowing92, 110

L-Thyroxin, Schilddrüsen Unterfunktion, wirkt die tablette nun?

Hallo, wollte mal fragen:

Also ich habe jahre lang nie viel abnehmen können, wenn über haupt nur 2 oder 4 kilo, und nun seit 5 monaten ca habe ich 14 Kilo verloren?! Heisst es das die Tablette wirkt? Ist es zu viel für die zeit oder genau richtig?

PS: habe kein SPORT gemacht, wenns hoch kommt nur alle 1-2 Wochen einmal spazieren gegangen, nur eine mahl zeit bis 2 am tag gegessen da mein Magen kleiner ist, hab vor 3-4 Jahren noch alle 3 mahlzeiten zu mir genommen nd deutlich mehr gegessen, trinke Wasser & Fanta abwechslend und anderes oder Jogurt Drinks, esse auch süssigkeiten oder Jogurts, + muss aber auch sagen da sich unter jahren schon an durchfall leider und seit gut einem jahr ca am erbrechen. und die 4 kilos sind mittlerweile schon wieder drauf von 10 :P:

PS: habe aber auch immer die ganze zeit momentanso ein BEBEN/VIBRIEREN seitdem im ganzen Körper immer unterschiedliche stellen seitdem Ich die tablette nehme? und mir geht es körperlich auch ziemlich schlecht! Kann kaum was machen, liege und sitze viel. achso erbreche immer einen zähen schleim oder schaum.

Antwort
von putzfee1, 86

Ob deine Gewichtsabnahme normal ist oder daher kommt, dass die Tabletten wirken, oder ob es möglicherweise vom Erbrechen kommt, kann dir hier niemand sagen.

Aber wegen deiner körperlichen Beschwerden solltest du unbedingt zum Arzt gehen! Das muss abgeklärt werden!

Kommentar von knowing92 ,

hallo danke schön also eins weiss ich, vom erbrechen und durchfall kannd as abnehmen nicht kommen, da ich NIEMALS so viel abnehmen konnte, selbst wenn ich erbrochen habe, erbrech nur schleim und schaum nix wegen essen :) und trinken macnmal auch aus.  und ja war damit schon beim hausarzt aber der sagt nur magenspiegelung wegen erbrechen und blutwerte sind alle picobello in ordnung,was mich echt wundert, wurde auch keine gluteen allergie fest gestellt da meine mutti das hat aber ich nicht und ich habe auch kein blutzucker dingens 

Kommentar von putzfee1 ,

Dann lass die Magenspiegelung machen. Vielleicht hilft das weiter bei der Ursachenforschung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community