Frage von TechSascha, 35

Kymco MXU 50: Ratschläge, Tipps & co.?

Hallo liebe Community,

ich beschäftige mich derzeit mit der Frage, mir ein Quad zuzulegen. Zu Beginn darf es ruhig etwas kleiner sein und da ist mir die Kymco MXU 50 ins Auge gestoßen, da ich vor allem oft gelesen hab, dass hier die Qualität stimmt und die Marke sich allgemein bewährt hat.

Nun wollte ich nach Euren Erfahrungen fragen, da ich damit vor hätte in erster Linie auf der Straße zu fahren (natürlich auch auf abgelegenen Gebieten) und ich wollte wissen, ob sich das einigermaßen eignet? Mir ist klar, dass sie nur max. 45 km/h fährt, aber immerhin, ist ja auch was und für kleine Strecken tut es das ja auch. Was mich auch interessieren würde, ob man damit steile Berge erklimmen kann bzw. wo liegen die Grenzen, da es doch in der Nähe teilweise ein paar Berge gibt, nicht das man dann in der Mitte stehen bleibt ...

Also über Erfahrungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Antwort
von Quad500, 28

Mit der mxu 50 bin ich schon mehrere 1000 km gefahren, da ich sie unter anderem auch selber besitzte. Bis jetzt hat sie mich noch nie im Stich gelassen nur die Batterie war mal kaputt. Sonst läuft sie top und ist extrem zuverlässig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach. Naja wenn man einen steilen Berg hoch fährt ist man schon mal bei ca. 15 km/h. Kommt natürlich auch auf das Gewicht vom Fahrer an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten