Frage von holkesabine, 399

Braucht man die Fahrzeugpapiere für die Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens für eine Überführung?

Hallo

ich wollte mir Kurzzeitkennzeichen da ich ein Fahrzeug von Nürnberg nach Göttingen überführen muss .

Ich habe aber gelesen das mann dafür die Fahrzeugpapiere benötigt damit man überhaupt die beantragen die ich aber noch nicht besitze stimmt das

MfG

Antwort
von ChristianSN, 330

Ja, Du benötigst an Dokumenten den Nachweis einer bestehenden Haftpflichtversicherung sowie einer gültigen Hauptuntersuchung (HU-Prüfbericht) und die Zulassungsbescheinigung Teil I oder eine Übereinstimmungsbescheinigung. Einige Kfz-Zulassungsbehörden erlauben die Vorlage einer Kopie, jedoch solltest Du dies mit der Zulassungsstelle vorab telefonisch besprechen, bei der Du die KZK beantragen möchtest.

Ansonsten finden sich die Rechtsgrundlagen über die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens in § 16a FZV: http://www.gesetze-im-internet.de/fzv_2011/__16a.html

Ausnahmsweise ist die Beantragung eines KZK ohne gültige HU möglich, wenn die Beantragung des Kennzeichens den Zweck verfolgt, mit dem Fahrzeug anschließend die HU durchzuführen.

Antwort
von Cogar2004, 276

Moin Moin, die Kennzeichen kannst Du auch in Göttingen holen. Dafür brauchst Du eine EVB für Kurzkennzeichen, die Fahrzeugpapiere und mind. 6 Monate TÜV. Bei der Versicherung würde ich vergleichen! Ich habe viele € gespart anonym und kostenlos bei http://www.ihremakler24.de/kfz-versicherung-vergleich.html

Antwort
von kim294, 277

Ja, das stimmt.

Du kannst dir das Kurzzeit-Kennzeichen aber auch in Nürnberg holen, wenn du dir nach Besichtigung sicher bist, das du das Fahrzeug nimmst.

Anstonsten kannst du nur den Verkäufer bitten, dir die Papiere vorab zukommen zu lassen, bzw. eine Kopie davon.

Kommentar von holkesabine ,

ALSO EINE kOPIE GEHT AUCH

Kommentar von kim294 ,

So wurde mir das mal beim Straßenverkehrsamt gesagt.

Antwort
von Hiaslfranz, 254

Mit einem Überführungskennzeichen gehts ohne Papiere.. Google weiß da mehr..

Kommentar von kim294 ,

Wahrscheinlich mehr als du, denn seit letztem Jahr gibt es diesbezüglich eine neue Regelung.

Kommentar von DocSchneider ,

Die Frage ist jetzt, was mit Überführungskennzeichen genau gemeint ist.

Kommentar von holkesabine ,

5 Tageskennzeichen

Kommentar von DocSchneider ,

Das wären Kurzzeitkennzeichen und für die geht es eben nicht mehr ohne Papieren, wie weiter oben schon festgestellt wurde. Manche meinen mit Überführungskennzeichen aber auch die roten Schilder vom Händler, nur bekommt man die als Privatperson gar nicht.

Antwort
von FreierBerater, 210

Ist google kaputt!?

Du brauchst nicht nur die "Papiere", sondern auch einen gültigen TÜV... sonst isses Essig mit JEDER Art von Kennzeichen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community