Frage von man2fast, 11

Kurzurlaub in Oberstdorf?

Hallo Community,

ich bin ab Dienstag für 4 Tage in Oberstdorf zwecks Kurzurlaub.

Hat jemand einen "Geheimtipp" für mich was man unternehmen könnte? Nicht unbedingt die Touristenhochburgen wie die Schanze oder Breitachklamm.

Eher ne schöne "Alm" oder sowas.

Bin mit neuer Partnerin (ohne Kinder) dort.

Antwort
von Funfroc, 4

Hallo,

Geheimtipp ist immer so ne schöne Sache. Fast jeder Geheimtipp ist irgendwem bekannt und wurde daher auch schon in irgendeinem Reiseführer oder Blog erwähnt.

Wenn das Wetter es hergibt, mit der Nebelhornbahn bis zur 2. Station und von da wieder an runterzu wandern. Machen wohl nicht so viele, weil teilweise anstrengende, steile Stücken dabei sind. Festes Schuhewerk und etwas Wandererfahrung sind da von Vorteil.

Allerdings ist das nicht immer freigegeben, sollte man sich vielleicht vorher erkundigen. Auf Höhe der 1. Station hast du dann einen kleinen See. Hier ist auch nicht ganz so viel los. Und von da zurück nach Oberstorf ist es ein schöner Wanderpfad, letztes Stückchen ist dann Straße.

Das war zumindest mein persönliches Highlight.

LG, Chris

Kommentar von man2fast ,

Das ist ein gute Tipp, danke dir!   Schuhwerk etc ist vorhanden, bin oft in den Bergen, Alpenüberquerung usw hab ich schon hinter mir.

Kommentar von man2fast ,

Weißt du noch wie lange du da ungefähr zurück gelaufen bist?

Kommentar von Funfroc ,

Hallo,

Wir hatten einen Ganztagsausflug daraus gemacht, sind so gegen 10 in unserer Pension los, schätze mal gegen 11 waren wir auf der obersten Station, sind dort auf dem Grat etwas rumgeschlendert und haben Brotzeit gemacht.

Vielleicht zwischen gegen halb 1 waren wir an Station 2 und sind von da aus gemütlich runterzu... unterwegs ne 2 Pausen für Tee und Essen, den Rundweg an der Seealpe abgelaufen. So gegen um halb 6 waren wir wieder in Oberstdorf.

Aber, wie gesagt, eher gemütlich. Die reine Wanderung waren glaub ich am Ende so ca. 10 km (inklusive diverser kleinerer Abstecher).

LG, Chris

Antwort
von kenibora, 9

Kannst jede Menge unternehmen, in 4 Tagen: Kanzelwand, Srungschanzen besichtigen, gute Gastronomie, wunderbare Bergtouren. Schau einfach im Internet....

Antwort
von duckman, 8

Ich war im März dort. Was ich auf jedenfall empfehlen kann ist die Breitachklamm!!!

Wunderschöner Ort

Antwort
von Gilmoregirl10, 4

Schau, ich habe gegoogelt

https://www.oberstdorf.de/

Kommentar von man2fast ,

Genau deswegen hab ich "Geheimtipps" geschrieben...

Antwort
von Acutus, 6

Das ist total überlaufen da mit Touris. Und Radfahrern. Nur weg da aber schöne Wanderungen gibt es ja genug etwa vom Kl. Walsertal aus. Oder Richtung Mindelheimer Weg. Oder in Riezlern mit der Kanzelwandbahn rauf. Oder von Mittelberg zur Fidererpaßhütte und und und

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten