Frage von Milos Willing, 45

Kurztrip nach New York: Was sollte ich unbedingt sehen?

Ich war noch niemals in New York und plane nun Anfang 2016 einen Kurztrip in die Stadt, die niemals schläft. Werde ca. 3-5 Tage vor Ort bleiben und die Zeit ist sicherlich zu knapp um alles zu sehen. Daher meine Frage. Was sollte ich unbedingt anschauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stufix2000, 45

Hi Milos Willing,

Hier ist schöner Blog. Damit kann man seine Reise sehr gut Planen. Auch zeitlich.

http://lovingnewyork.de

Am besten machst du am ersten Tag ein Bustour mit dem Doppeldecker Bus. (Downtown und Midtown Loop) Da kannst du bei den dir wichtigen Stationen aussteigen und diese besichtigen und später wieder weiterfahren. Dann hast du in einem Tag die wichtigsten Gebäude gesehen.

Ein Tag für Brooklyn Bridge zu Fuß oder Fahrrad einplanen und später mit der Staten Island Ferry fahren, da hast du Miss Liberty auch gesehen und kannst ein Foto machen.
An dem Tag schaffst du noch auf die Aussichtsplattform des One World hinaufzufahren.

usw.

Was noch schön ist, ist die Highline im Meatpacking Distrikt, Chelsea Market, Grand Central Station.

Versuche eine Broadway Show und eines der tollen Museen zu besuchen.

Viel Spaß im Big Apple.

Kommentar von stufix2000 ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat. Danke für den Stern.*

Antwort
von Ballibu, 28

Alle sagen zwar empire state building ich würde aber aufs rockefellercenter weil du nur von da logischerweise das empire state building siehst dann würde ich noch aufjedenfal zum groundzero und in die 5th avenue zum shoppen du solltest auch mal bei macys vorbei schauen und natürlich zum timessquare! Freiheitsstaue empfehle ich dir nicht weil du von ihr sowieso nicht viel siehst weil sie zu klein ist aber du solltest mit der fähre nach staten island fahren ist echt cool da siehst du ganz new york und kannst wunderschöne fotos machen ich war letztes jahr dort und es ist soo toll!!!👌viel spass😏

Antwort
von veritas55, 26

Ich war auch noch niemals in New York, aber wenn, dann würde ich in einem älteren Haus in einem authentischen Viertel wohnen wollen, am besten mit einer schönen Aussicht vom Bett aus:

https://www.airbnb.de/rooms/8689608?s=yF0ing5X

Es gibt auch billigere Unterkünfte, (Privatzimmer oder Gemeinschaftszimmer)  - aber den Luxus einer eigenen Wohnung würde ich mir in einer fremden Stadt immer gönnen, um zwischendurch mal relaxen zu können und die vielen Eindrücke nachwirken zu lassen. Es ist ein tolles Gefühl, ein eigenes Apartment zu haben und wenn man bei Bedarf von der/m VermieterIn gute Tipps bekommen kann, ist Alles perfekt :).

Kommentar von veritas55 ,

Hier noch ein paar Infos zur Nachbarschaft:

https://www.airbnb.de/locations/new-york/harlem

Kommentar von veritas55 ,
Antwort
von bilaa, 39

Die Freiheitsstatue, den Central Park, das Ground Zero, den Times square, das Empire State Buliding und wenn du noch Zeit hast evtl. die Brooklin Bridge.

Antwort
von LuLeHe, 44

Unbedingt in New York gesehen haben solte man den Times-Square, das Empire State Building, den Central Park, Ground Zero, Brooklyn Bridge, Wall Street und evetuell Harlem.

Antwort
von JZG22061954, 21

Der folgende Link beinhaltet eine Fülle von Vorschlägen bezüglich der Sehenswürdigkeiten von New York und dir bleibt nun nur noch übrig, das für dich relevante selber nach deinem Gusto auszuwählen.

http://www.mycitytrip.com/new-york/sehenswuerdigkeiten.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten