Frage von alice482a, 84

Kurzsichtig, trotzdem Kopfschmerzen beim lesen?

Hallo, ich bin kurzsichtig und trage auch eigentlich immer meine Brille. Doch leider wenn ich mich abends entspannen möchte und lesen möchte ist es so dass ich immer Kopfschmerzen bekomme, während des Lesens trage ich auch meine Brille. Wie kann das sein dass ich trotzdem Kopfschmerzen kriege obwohl ich das eigentlich hinten nicht sehe?

Antwort
von Teifi, 65

Falls du schon etwas älter bist (über 40), könnte das mit der beginnenden Altersweitsichtigkeit zu tun haben. Nimm die Brille beim Lesen doch ab, vielleicht ist das etwas entspannter.

Bist du noch jung bzw. deutlich jünger als 40, solltest du in absehbarer Zeit deine Augen testen lassen.

Kommentar von alice482a ,

Ich bin 15 werde demnächst 16, und es verwirrt mich einfach dass ich obwohl ich normalerweise alles normal sehen müsste Augen schmerzen bekomme

Kommentar von Teifi ,

Ja, das ist seltsam. Ich würde an deiner Stelle, die Augen überprüfen lassen. Möglicherweise hat sich ja irgendein Dioptrien-Wert verändert.

Kommentar von alice482a ,

Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community