Frage von Vavo10, 62

Kurzschluss wegen Dummheit?

Ich habe an meinem Laufenden Plattenspieler ein Kabel durchgeschnitten. Es hat gefunkt und der Strom war weg. Der strom in den anderen Zimmern ging jedoch noch. Was könnte das sein und was soll ich tun. Es richt auch nickt komisch nur der Strom in dem einen Zimmer geht nicht.

Antwort
von ronnyarmin, 15

Welches Kabel hast du durchgeschnitten? Und welcher Strom ist weg? Der von den Steckdosen und dem Licht? Und in allen anderen Zimmern funktioniert noch Alles?

Wie dem auch sei: Was sagt der Blick in den Sicherungskasten?

Antwort
von Parazonium, 26

Als du das Kabel durchgeschnitten hast, haben sich die zwei Kabel im Inneren berührt, es kam zu einem Kurzschluss und die Sicherung für dein Zimmer ist herausgesprungen. Enferne das Kabel aus der Steckdose und dreh die Sicherung für dein Zimmer am Sicherungskasten wieder rein oder bitte jemanden dass für dich zu tuen. Warum machst du sowas?

Antwort
von Merlin19, 35

Musst du am sicherungskasten wieder anmachen. Vorher das Kabel rausziehen und dann den schalter am sicherungskasten wieder reinmachen, der anders steht als die anderen.

Antwort
von tryanswer, 34

Den Plattenspieler vom Netz trennen und die Sicherung wieder einschalten oder wechseln (je nach dem).

Antwort
von Messkreisfehler, 22

Geh an den Sicherungskasten und schau ob ne Sicherung geflogen ist und zieh vorher! den Stecker vom Plattenspieler raus.

Antwort
von fridofrido, 19

Geh zum sicherungskasten und leg den schalter für dein zimmer dort um, so dass der strom wieder da ist. Aber keinen andern nur den...im zweifelsfall jemanden fragen der sich auskennt.

Lg frido

Antwort
von Barolo88, 26

jedes Zimmer hat in der Regel eine eigene Sicherung. Schau im Sicherungskasten nach, da zeigt dann ein Kippschalter in eine anderer Richtung als die anderen,  den schiebst dann wieder in richtige Stellung,  aber steck vorher deinen Plattenspieler bzw. das durchgeschnittene Kabel aus.

Antwort
von audiote, 9

Hallo,

das mit dem Sicherungskasten ist sicher die richtige Idee! Aber nochmals klar und deutlich: NIEMALS !!!! ein Kabel, das unter Netzspannung steht, durchtrennen oder sonstwas damit machen!!! Das ist lebensgefährlich!!!!

Hoffnungsvolle Grüße,

Peter

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 23

ich denke mal es hat in der verteilung die sicherung erwischt. üblicherweise sind das automaten. wenn du den stecker vom gerät raus hast, kannst du bedenkenlos wieder die sicherung einschalten, also den hebel wieder hoch machen. es KANN sein, dass der hebel allerdings vorher erst einmal ganz runter gedrückt werden muss...

lg, Anna

Antwort
von DesbaTop, 21

Dann is die Sicherung rausgeflogen bzw. der LS-Schalter hat ausgelöst.

Am Sicherungskasten mal gucken ob einer der Schalter unten ist. Den wieder hoch machen.

Antwort
von Nenkrich, 11

Da du noch lebst hattest du echt mehr Glück als Verstand...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community