Frage von Piffay, 40

Kurzreferat Bundespräsidentenwahl?

Also: Ich muss ein Kurzreferat über die bevorstehende Bundespräsidentenwahl im Februar halten. Diese sollte nicht länger als 5 Minuten gehen. Habe mir überlegt, als erstes kurz und knapp etwas über das Amt des Bundespräsidenten zu sagen (Amtszeit, wie wird er/sie gewählt, Aufgaben, wie viele gab es schon, ...). Aber wenn ich dann zum eigentlichen Aspekt der Bundespräsidentenwahl im Februar komme, finde ich dazu gar nicht so viel. Kandiaten stehen nur zwei und zwar Alexander Hold und Albrecht Glaser. Was sollte ich eurer Meinung nach dazu noch sagen? Eventuell etwas über potenzielle Kandidaten wie zum Beispiel unsere Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen? 5 Minuten sind halt sehr schnell gefüllt und zu viel Informationen würde ich jetzt auf kurze Zeit nicht hineinpacken, dann heißt es wieder, dass man weniger Fakten nennen soll damit es verständlicher ist und leichter zu merken ist..

Was habt ihr für Ideen? :)

Antwort
von plaudererin, 27

Gehe auf die Bundesversammlung ein und stelle vor, wie die sich zusammensetzt. Fünf Minuten bekommst du auf jeden Fall gefüllt. Und verfolge einfach die Nachrichten, ob da in den nächsten Tagen ein Kandidat vorgeschlagen wird. Ist ja grad aktuell.

Kommentar von Piffay ,

Wie die Bundesversammlung sich zusammensetzt spreche ich an, die 5 Minuten werden auch kein Problem sein^^ Mir ging es nur darum, dass ich doch sehr viel über den Bundespräsidenten im Allgemeinen rede und nicht wirklich viel über die Wahl, weil viele angekündigte/vorgeschlagene Kandidaten gibt es ja nicht :) 

Antwort
von Peterwefer, 27

Was sagst Du zu dieser schönen Seite?

https://de.wikipedia.org/wiki/Wahl_des_deutschen_Bundespr%C3%A4sidenten_2017

Ist doch toll, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community