Frage von Horsegirl9988, 47

Kurzgeschichte schreiben, aber wie?

Hallo,
wir müssen im Deutschunterricht (11. Klasse) eine Kurzgeschichte selber schreiben. Thema ist egal. Die Geschichte soll 1 - 1 1/2 Seiten lang sein (Schriftgrösse 11). Leider habe ich keine wirkliche Idee könnt ihr mir vielleicht helfen. Oder Tipps geben? Ich würde mich freuen und bedanke mich jetzt schon mal.

Antwort
von Ami26042004, 19

Such dir einen Gegenstand aus, oder guck aus dem Fenster und darüber kannst du schreiben. Z.b. denkst du dir was der Gegenstand macht oder wo er sich befindet.

Antwort
von paulklaus, 12

Im Gegensatz zu den (bisherigen) drei anderen Antworten würde ich mich zunächst über die KRITERIEN (!!!) einer KG kundig machen:

- unvermittelter Beginn, in das Geschehen "hineingeworfen" werden,

- auf einen Höhe-, Wendepunkt hin komponieren,

- Ausschnitt aus dem Alltag einer oder weniger Person/en,

- offener Schluss, der mehrere Lösungen anbieten kann und zum Nachdenken provoziert,

- sparsamer Umgang mit sprachlich-stilistischen Mitteln,

- Vor- und Rückblenden u.a.m. .

Dann würde ich einge TYPISCHE KG lesen: selbstverständlich die von Wolfgang Borchert ("Das Brot" / "Die Küchenuhr" u.a.), Peter Bichsel: "San Salvador", Ilse Aichinger: "Das Fenster-Theater", Heinrich Böll: "Die ungezählte Geliebte" und und und - - - und mich an derlei KG formal, sprachlich und inhaltlich orientieren !

pk

Antwort
von Ralph25, 32

Fange am besten an den ungefähren Lauf deiner Geschichte zu wählen. Fasse ihn stichpunktartig zusammen, und formuliere in schließlich aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community