Frage von annaxdxd, 158

Kurze Hose trotz Periode?

Hallo, morgen soll es ja ziemlich warm werden und ich bin mir nicht sicher ob ich eine kurze Hose tragen kann. Zum einen habe ich Angst das plötzlich was an den Beinen runter läuft und zum anderen habe ich nur eine normale blaue Hose. Ich nehme auf jedenfall nur binden und bis jetzt klebe ich hinten noch eine kleine seitwärts hin. Habt ihr Tipps was ich machen kann damit mit Sicherheit nichts durchgeht oder runter läuft? Denkt ihr dann das eine kurze, hellere Hose geht? Danke schon einmal für die Antworten :)

Antwort
von Visch2010, 111

Hallo Anna,

grundsätzlich kann frau während der Periode alles tragen. Auch helle und natürlich auch kurze Hosen.

Es gibt extra Binden, die besonders lang sind. Gedacht sind die für die Nacht, aber die kannst du natürlich auch am Tag tragen. Auch welche mit Flügeln helfen, dass nichts verrutscht. 

Wichtig ist natürlich, dass du die Binde regelmäßig wechselst, denn sonst kann es sicher irgendwann passieren, dass es dir am Bein runter läuft oder deine helle Hose einsaut.

Kommentar von annaxdxd ,

Hallo :) erstmal Dankeschön für die super Antwort! ich trage schon immer die langen binden für die Nacht, muss aber gestehen das ich immer Klo Papier reinlege und dieses dann immer Wechsele, somit die binde nicht voll ist. Ich will nämlich auf den schul Toiletten die binde nicht wechseln. Meinst du, wenn ich das Klo Papier regelmäßig wechsle und eine lange binde nehme dass dann alles gut geht?

Kommentar von Visch2010 ,

Das ist schwer zu sagen und hängt natürlich von der Stärke deiner Regel ab. Wenn sie nicht so stark ist kann es ausreichen. Ich hätte aber zu viel Angst davor, dass das Papier durch die Bewegung irgendwann rausrutscht. Warum möchtest du denn die Binde nicht auf der Schultoilette wechseln? Da gibt es doch extra die Mülleimer und Hygienebeutel (oder Toilettenpapier zum Einwickeln)

Kommentar von annaxdxd ,

Weil man das hört und ich nicht weiß wo ich sie transportieren soll

Kommentar von Visch2010 ,

Das Aufmachen der Verpackung? Ich versteh was du meinst und kann mich erinnern, dass ich als junges Mädchen auch Probleme damit hatte. Wenn man es gaaaaanz langsam aufreißt hört man fast gar nichts mehr ;) Aber das ist natürlich Quatsch. Jedes Mädchen/ jede Frau bekommt irgendwann ihre Tage und dafür muss man sich absolut nicht schämen. Und für den Transport zur Toilette wenn du die Schultasche nicht dabei hast geht doch zur Not auch der BH ;) Da verstecke ich sogar meine Tampons, wenn ich keine Hosentaschen habe

Kommentar von Caila ,

Oder in den Hosenbund vorne unters T-Shirt klemmen.  So habe ich das immer gemacht wenn ich keine Tasche mitschleppen konnte/wollte.

Antwort
von Caila, 43

Also lass dich nicht verunsicheren. Frau kann alles tragen während der Periode.  (egal ob Tampon oder Binde) 

Wobei Hotpants würde ich vieleicht nicht unbedingt nehmen, die liegen meist recht eng an

Ob du dich in hellen Hosen wohlfühlst kannst aber nur du wissen. 

Ansonsten mußt du eben auf dunklere Hosen zurück greifen. 

Und sofern du deine Binde regelmäßig wechselt, läuft da auch nichts raus. 
Nimm welche mit Flügel die verrutschen nicht so schnell (wenn überhaupt)

Antwort
von k021t, 44

Da wird schon nichts "runterlaufen"! Versuch einfach deine Binde öfter zu wechseln. Außerdem mache ich das immer so fühle ich mich irgendwie sicherer,einfach ein langes T-shirt anziehen🙃.

Antwort
von Carlystern, 48

Ich nehme immer die langen von Always. Diese sind super lang und riechen gut. Ich nehme davon immer drei Stück auf einmal und immer Reserve dabei. Musste eben wenn du unterwegs bist öfter mal wechsen. Kommt natürlich auf die Stärke deiner Periode an. Aber in der Regel kannst du alles tragen.


Antwort
von Juli898, 89

Da gibt es keine Probleme! Bleib halt grade sitzen oder liegen,dann läuft nix zur Seite und Wechsel regelmäßig!

Antwort
von Blindi56, 72

Wenn was runterlaufen würde, würde man das jedenfalls weniger sehen, als Flecken in der Hose. Hast Du das normalerweise?

Nimm doch ne Binde mit Flügeln, da bist Du ganz sicher, eigentlich und brauchst auch keine zweite.

Aber da ich mich erinner, dass ich mich mit hellen Hosen auch immer unsicher gefühlt habe, nimm dann eben ne dunkle.


Antwort
von molly116msp, 50

Nimm welche ohne Flügel.

Aber keine hotpans da solltest du schon Tampons benutzen!

Kommentar von annaxdxd ,

Kann ich fragen warum?

Kommentar von Carlystern ,

Weil derjenige keine Ahnung hat darum

Kommentar von molly116msp ,

Weil es bei kurzen Hosen auch sein kann das man "reingucken" kann und wenn man dann die flügel sieht weiß jeder das du deine tage hast ist doch peinlich! Außerdem stinkt das bei binden vorallem wenn es warm ist

Kommentar von Caila ,

Dann muß es aber eine sehr kurze und sehr lockere Hose sein, das man da so tief gucken kann.

Und was heißt stinken? Es stinkt überhaupt nicht, wenn man sie regelmäßig wechselt.
Wenn du eine überempfindliche Nase hast ist das dein Problem.

Kommentar von molly116msp ,

Nein Aber immer Sommer bei 40 Grad riecht das nunmal und man riecht das sofort wenn jemand neben dir steht und binden benutzt :D Tampons sind viel besser denn bei binden spürt man auch wie es rausläuft richtig ekelig :D

Antwort
von MickeyMouse07, 81

binde mit flügeln an der seite sowas gibts!

es sollte nicht runterlaufen vorallem wenn du eine binde anhast nicht.

 was du tun solltest: keine weiße kurze hose! sonst ist doch alles gut ;)

wird schon gut gehen :) 

nur beim schlafen wenn du dich viel bewegst kann es sein das was raus läuft aber sonst eigentlich nicht :))

Antwort
von Kandahar, 67

Wenn was runterläuft ist es egal ob die Hose kurz oder lang ist.

Kommentar von annaxdxd ,

Aber bei einer langen Hose sieht man es nicht

Kommentar von Kandahar ,

Natürlich sieht man das auch bei einer langen Hose, wenn da Blut runterläuft. Das geht doch durch den Stoff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community