Frage von david15rafa, 56

Kurze Frage über das Rückenmark?

Habe seid einiger Zeit Rückenschmerzen und selbst mit Termine beim Physiotherapeuten war ich schon (4mal) und wird nicht besser. Könnte es möglich sein, nur angenommen, aber kann es sein das der Rückenmark irgendwie zusammengedrückt wird von zB einer Wirbel die nicht auf ihrem Platz ist ?? Bzw. könnte der Rückenmark auch Schuld an Rückenschmerzen haben ??
Lg  

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von joggel93, 26

Normalerweise nicht,  da wenn Wirbel auf das Rückenmark  drücken, würde es höchstwahrscheinlich  zu schwäche in den Extremitäten  kommen. Ich würde zu einem guten Facharzt gehen und MRT bzw. Röntgen machen lassen. Kann durchaus auch auf ein Muskuläres  Problem zurück zuführen sein. Aber das wird der Arzt schon erkennen.

Antwort
von BieneT, 24

ja das Rückenmark kann gequetscht werden, auch die Nerven, die seitlich aus der Wirbelsäule austreten.

Kommentar von david15rafa ,

Vielen vielen Dank 😊

Antwort
von huldave, 12

Ja, das Rückenmark kann gequetscht werden, da gibts einige Möglichkeiten als Auslöser. Bei einem MRT kann der Arzt das auch sehen

Kommentar von david15rafa ,

Super vielen Dank 😊

Antwort
von BieneT, 27

ich würde sagen, da sollte der Fachmann ,mal Röntgenbilder machen oder MRT

Kommentar von david15rafa ,

Ja ich weiß werde ich machen, nur wollte ich wissen op dass mit dem Rückenmark das der eingeklemmt wird passieren kann ?? 😰

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community