Frage von Lina2yo, 74

Kurze Frage über das Fach Deutsch, Erörterung?

Guten Abend!

Ich will eine Erörterung freiwillig für die Schule schreiben und hab mich für die "Pro-Kontra-Erörterung" (dialektisch) entschieden und ich muss erst mit der Einleitung anfangen und dann mit der Frage also das es jetzt zu der Frage kam und dann fang ich mit Pro-Argument an und nach dem Pro-Argument, muss ich danach noch so ne These aufstellen? Und daraufhin eine Begründung und Beispiel? Könnt ihr mir bitte helfen.

Es geht übrigens um Alkoholkonsum auf der Straße. Ob es verboten werden soll

Antwort
von Willibergi, 43

In einer dialektischen Erörterung stellst du vor jedem Argument eine These auf. Wichtig dabei sind die drei B's:

  • Behauptung (These)
  • Begründung (Argument)
  • Beispiel

Hier am Beispiel der Schuluniform:

Behauptung: Schuluniform sollte nicht eingeführt werden.
Begründung: Die Schüler haben keine Individualität bei ihrer Kleiderauswahl.
Beispiel: Die Schüler müssen die Schuluniform anziehen.

In einer echten Erörterung sollten natürlich die drei Punkt ausführlicher beschrieben werden, als ich es hier getan habe.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Lina2yo ,

Vielen Dank! Bei mir ist das gerade so eine "nicht Textgebundene Erörterung" und das gilt auch für die oder ? Also das mit den drei B's

Kommentar von Willibergi ,

Na klar - das heißt nur, dass du keine Materialunterstützung bekommst.

LG Willibergi

Kommentar von Lina2yo ,

Dankeschön! Und meine letzte Frage :D also ich hab jetzt mit Alkohol sollte nicht verboten werden (These) und das ist ja ein Pro Argument, weil man dafür ist oder ? Also kann ich einfach dann weiter schreiben mit z.B weniger Einnahmen für Läden oder sowas. Wär das richtig ? :/

Kommentar von Willibergi ,

Genau, du schreibst einfach weiter.

Ob das ein Pro-Argument kann ich dir mangels Informationen nicht sagen.

Wie lautet die Streitfrage?

"Soll Alkohol auf öffentlich Straßen verboten werden?"

oder

"Soll Alkohol auf öffentlichen Straßen erlaubt bleiben?"

LG Willibergi

Kommentar von Lina2yo ,

Genau, das mit dem Alkohol, das es verbieten werden sollte. "Soll man Alkohol auf den Straßen verbieten?" Und dann hab ich einfach mit dem Pro-Argument angefangen

Kommentar von Willibergi ,

Genau, so ist es richtig! ;)

LG Willibergi

Kommentar von Lina2yo ,

Vielen vielen Dank!!

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community