Frage von celo9, 47

Kurze Frage an die die einen Führerschein besitzen?

Hallo Leute ich mache gerade meinen Führerschein und übe fleißig für die Theorie. Aber was mir auffällt sind zu viele Fragen wirklich sehr viele wie soll man das alles schaffen ? Wie habt ihr das alles geschafft ?

Antwort
von fsjhilfe, 12

Ich hatte eine App von der Fahrschule empfohlen bekommen. Ich glaub sie hieß 360° oder so ähnlich.
Ich habe ca 25 Euro bezahlt, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Das ist ca so viel wie die Anmeldung zur Theorieprüfung kostet. Die App hatte eine 'Bestehgarantie', wäre ich durchgefallen, hätte ich die Prüfgebühr erstattet bekommen. Die App hat mir also angezeigt, wann ich bereit war und ich bin auch durchgekommen.
Keine der Fragen ist ein echtes Problem, wenn man in der Theorie gut aufpasst und evtl. mitschreibt.

Antwort
von blumengiirl, 4

Einfach mit der app das geht schnell oder während deine Eltern fahren einfach mal fragen stellen.
Ich hoffe das du es schaffst viel Glück :)  

Antwort
von MrClarkKent, 15

Es sieht nach mehr aus als es ist. Irgendwann, je mehr Fragen du durchhast, wirst du sehen, dass sich alles immer wiederholt, nur einige Angaben ausgetauscht wurden. Ich hatte am Anfang auch gedacht, das schaffe ich nie und die Prüfung hatte ich dann mit Null Fehlerpunkten bestanden. Die praktische Prüfung ist da schwieriger, da da auch viel Glück zugehört, der richtige Prüfer und die Verkehrslage. Die praktische hatte ich erst beim zweiten Mal bestanden. 

Antwort
von Berlinfee15, 6

http://www.auto-service.de/service/fuehrerscheintest/

Infos plus Testbogen für FS...

Lernen, lernen, lernen.

Augen auf im Verkehr! Dann schaffst Du das auch!

Antwort
von lillsister, 7

Auswendig lernen. So viele Fragen sind es jetzt auch nicht...

Antwort
von DustFireSky, 11

Die meisten setzen doch nur logisches Denken voraus. Klar, die Vorfahrtsegeln musst du natürlich beherrschen und ein paar andere Dinge, die man eben nicht mit logischem Denken lösen könnte wie "Wie lang ist der Bremsweg bei 50kmh oder ähnlich". Da muss man dann schon wissen wie man das ausrechnet.

Aber sonst kann jeder ohne groß dafür lernen zu müssen das mit reiner Logik schaffen, wenn du die oben genannten Punkte kannst.

Zum Beispiel. Du siehst ein Bild wo rechts 2 Autos parken und ein Ball auf die Straße rollt.

Dann hast du meistens 4 Möglichkeiten zum ankreuzen.

1.Unbekümmert weiter fahren, denn da wird sicher kein Kind kommen um den Ball aufzuheben...

2. Fahrt verringern und auf bremsen einstellen

3. Hupen um dem Kind zu signalisieren, das es ja stehen bleiben soll

4. Auf 100 KMH beschleunigen, damit ich vor dem Kind an dem Ball vorbei bin.

Ich habe es extra etwas überzogen, aber was hier richtig wäre ist wohl klar ohne das geübt zu haben oder. Ich habe mir das mal so eben auf die schnelle ausgedacht. Das waren so typische Fragen von früher. Natürlich nicht mit dem Wortlaut von mir, denn ich war einfach zu faul mir jetzt einen richtigen Bogen anzusehen :P

Antwort
von Kuifje, 19

Wenn man die Verkehrsregeln und die Tipps der Fahrlehrer verinnerlicht, geht das eigentlich ziemlich fix!

Antwort
von MyAnatomy, 5

Üben, üben, üben ..mindestens 40min am Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten