Frage von GetThisOrDie, 5

Kurze frage an alle biker unter euch:)?

bei mir steht der a1 schein an kann schon fahren bremsen kupplung schalten alles würde 3 mal in der woche im unterricht stattfinden hoffe das es nach 2 monaten fertig ist mit wie viel zeit sollte ich rechnen?

Antwort
von ApriliaRx, 4

Bei mir in Hamburg war es so das der Behördenkram mit am längsten gedauert hat. Also sieh zu das du die Theorieprüfung machst, sonst bekommst du auch keinen Thermin für die Praxis. Für die Praxisstunden wirst du wenn du 3mal die Woche fahren kannst 2 Wochen brauchen. Der Rest ist dann eigenes können.

Antwort
von Aleksch0086, 4

Das kommt darauf an wie gut du im Straßenverkehr klarkommst. Nur bremsen und Schalten bringt dir ja auch nix ;) Ich habe knapp 3 Monate für den A1 gebraucht. Aber das kann man nicht Allgemein sagen. Streng dich an und lern für deinen Theorie Prüfung dann kannst du das auch in 2 Monaten schaffen.

Antwort
von Elfi96, 4

Kommt ja auch noch deauf an, wie gut du die Theorie hin bekommst und wann dein Fahrlehrer meint, dass du gut genug bist, um die Praktische zu absolvieren. Ich habe mir Zeit gelassen mit meiner  Kl A. Theorie hätte ich definitiv eher machen können, wenn mein Sohn den Brief zum Straßenverkehrsamt auch abgeschickt hätte, als ich ihn darum bat. Nun, Theorie stand dann sozusagen drei Monate später an als angepeilt. Fürs Fahren habe ich mir auch Zeit gelassen und erst nach der Theoretischen mit angefangen. Ich hatte mich selbst lange nicht sicher genug gefühlt und drei Monate lang fahren geübt, auch Sonntags privat. Aber ich schätze, dass du drei Monate  einplanen solltest. Btw: Theorie kannst du auch gut mit einer  App auf dem Handy üben. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten