Frage von Lolenie, 70

Kurz vor Bewusstseinsverlust?

Hi, ich(13) bin immer sehr verträumt,aber gestern hatte ich ein komisches Gefühl in der Schule.Ich war ganz in meinen Gedanken versunken und meine Blickrichtung war die ganze Zeit die selbe, als ich plötzlich grelle Lichter gesehen habe und mir etwas schwindelig wurde. Haute hatte ich das schon wieder, aber dieses Mal waren es schwarze Punkte und ich habe kaum noch meine Mitschüler wahrgenommen. Außerdem sind mir die Augen fast zu gefallen. Kann es sein das ich kurz vor der Ohnmacht war oder ähnliches?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 27

Das könnte auch eine Migräne sein, die gibt es auch ohne schlimme Kopfschmerzen, nur als Sehstörung. Achte mal darauf, falls es wieder passiert, ob die Sehstörung nur einseitig ist oder auf beiden Augen - einseitig würde eher für eine Migräne sprechen.

Kommentar von Lolenie ,

Danka, darauf wär ich gar nicht gekommen weil ich eigentlich keine Migräne habe

Kommentar von aida99 ,

Bei mir ging die Migräne ungefähr in Deinem Alter los, also mit der Pubertät. Damals mit Sehstörungen plus höllischen Kopfschmerzen, heute nur noch (sehr selten) mit Sehstörungen, ohne Schmerzen.

Antwort
von voayager, 12

Du könntest Kreislaufprobleme haben, daher ist ein Artztbesuch angesagt, wenn dies bei dir öfters auftritt.

Antwort
von kimizzle, 49

dir ist wohl dein kreislauf abgehauen, hast du zur zeit weniger gegessen bzw getrunken?

Kommentar von Lolenie ,

Soweit ich weiß esse und trinke ich ganz normal, aber danke für die Antwort

Antwort
von BlueMaWater, 29

das war bestimmt dein kreislauf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community