Frage von Gonxunator, 64

Kurz und knapp: Ich habe einen 32bit-PC. Brauche ich, wenn ich eine neue 64bit-CPU einbaue, auch ein neues Mainboard oder andere Komponenten/Betriebssoftware?

CPU: AMD Athlon 64 X2 5000+ (2 Kerne und 2,6 GHz) (3 Caches)

Mainboard: ASUS NARRA2

mit Chipsatz: NVIDIA MCP61

Speicher: einen Riegel DDR2 - 2 Gigabyte

Grafik: AMD Radeon HD 6570 (1 Gigabyte Speicher mit 150 MHz und GPU mit 100 MHz) 

Windows 10 (32bit)

Der PC wurde 2006 oder 2007 zusammengestellt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von flaglich, 32

Ich glaube dir zwar nicht wg 32 bit, aber wenn du denn ein so uraltes Recheneisen oder ein fast so alten Sparprofessor hast, brauchts du jedenfalls einen neuen Computer. Prozessor, Mainboard, Ram eine SSD statt Festplatte.

Das alte OS läuft auch auf dem 64bit Professor. Von einem alten Windows musst du dich wohl verabschieden, Linuxe und BSD brauchst du nicht zu kaufen. Also alles neu machen.

Kommentar von Gonxunator ,

Könnte sein, dass ich mich in Bezug auf die CPU geirrt habe. Aber mein Windows ist jedenfalls 32bit. Habe eine AMD Athlon 64 X2 5000+ (2 Kerne und 2,6 GHz). Linux ist kostenlos und so, aber meine Software läuft da so oder so nicht. Danke für die Beratung. :)

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 28

Sag mal an, welche CPU du hast. Der müsste ja schon uralt sein. Für so nen alten Sockel würde es natürlich keine aktuellen Prozessoren geben, was einem neuen Mainboard gleich käme.

Kommentar von Gonxunator ,

AMD Athlon 64 X2 5000+ (2 Kerne und 2,6 GHz)

Kommentar von Marbuel ,

Das ist eine 64 bit CPU aber schon alt. Für eine aktuelle CPU brauchst du ein neues Board.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 35

Du must schon deine jetzige Hardware nennen und dein Betriebssystem um deine Frage zu beantworten.

Kommentar von Gonxunator ,

CPU habe ich bei einer Frage darüber gerade beschrieben :)

Mainboard: ASUS NARRA2 mit

Chipsatz: NVIDIA MCP61

Speicher: einen Riegel DDR2 - 2 Gigabyte

Grafik: AMD Radeon HD 6570 (1 Gigabyte Speicher mit 150 MHz und GPU mit 100 MHz) 

Windows 10 (32bit)

Kommentar von compu60 ,

Der AMD Athlon 64 war die erste CPU mit 64Bit und 2 GB Ram reichen auch für Windows 10 64Bit. Hättest also schon längst die 64Bit Version installieren können.

Für neue CPU wäre auch ein neues Board fällig und neuer Ram.

Antwort
von Tschoo, 32

Kurz und knapp: Du brauchst auch ein neues Mainboard

Ich hatte mir da noch nie Gedanken gemacht, aber in den Sockel deines 32-Bit-Mainbaords dürfte keine 64-Bit-CPU reinpassen.

Antwort
von playzocker22, 40

Du brauchst Windows 64 bit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten