Frage von Vivianleonie, 92

Kurz nach aufstehen blind?

Hey. Ich hab schon seit längerem das Problem, dass ich wenn ich aufstehe immer kurz für ca. 15 Sekunden danach blind bin und mir schwindlig wird. Das geht aber schnell wieder vorbei. Es geht hierbei allerdings nicht nur um das morgendliche Aufstehen sondern auch z.B. Nach dem Mittagessen, nach dem Fernsehgucken und dann aufstehen vom Sofa etc... Ich bin w/13 und reite öfters und mache viel Gymnastik weiß nicht ob das damit zusammenhängen könnte. Danke schon mal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheOnlyOne7, 38

Hört sich nach Kreislaufproblemen oder zu niedrigen Blutdruck an. Versuche immer ausreichend zu trinken und langsam aufzustehen. Vielleicht solltest du aber für eine sichere Diagnose einen Arzt aufzusuchen und dich mal durchchecken zu lassen. Ist auch halb so schlimm :-)

Antwort
von Cocoaffe, 56

Hi, das hängt einfach damit zusammen, das sich der Kreislauf herunter fährt, wenn du eine Weile sitzt oder liegst. Durch das Schwungvolle Aufstehen, schafft der Körper es nicht den Blutkreislauf direkt an zu passen und somit kommt kurzzeitig nicht genug Blut im Kopf an um alles ausreichend zu versorgen.
Das ist normal und wenn man groß und dünn ist wird das noch verstärkt...
Du kannst aber langsam aufstehen, dann hat der Körper mehr Zeit und dir wird nicht schwindelig oder schwarz vor Augen...

;)

Kommentar von Vivianleonie ,

Ich stehe jetzt immer langsam auf und habe trotzdem diese Beschwerden

Antwort
von BuecherMarieke, 43

Trink vielleicht direkt nach dem Aufstehen Wasser. Also stell dir immer ne volle Wasserflasche neben deinen Platz und geh mal zum Arzt.


Antwort
von nwaler, 50

Das ist der blutdruck. Geh mal zum Artzt der blutdruck kontrollieren.

Antwort
von Netie, 14

Das ist alles dein Kreislauf. Steh einfach langsamer auf.

Antwort
von Hooks, 29

Laß mal den Vitamin-D3-Pegel messen. Probleme mit der Orthostase sind typisch für D3-Mangel.

Kommentar von Vivianleonie ,

Bin Vegetarier kann das damit was zu tun haben?

Kommentar von LetsPlayWolf ,

-.- dein ernst junge da steht 13 und 23 jährige Ärztin xD ne echt jetzt etwas verstadtlichter schreiben auf dem Forum xD

Kommentar von Hooks ,

@ letsplaywolf

Deins kann man aber auch nicht verstehen...

Antwort
von Kazue175, 25

Kenn ich auch, liegt am Kreislauf,
kannst hier nachlesen:

http://www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Experten-antworten-Warum-wird-...

Antwort
von Ardelia, 46

Klingt irgendwie nach Kreislauf- / Blutdruckproblemen.

Aber genau kann es dir nur der Arzt sagen. Also ab zum Arzt und lass dich untersuchen.

Kommentar von LetsPlayWolf ,

ja Kreislauf Probleme müsste es sein hab ich auch :D 

Antwort
von rap33rap33, 55

Wenn mab zu schnell aufsteht wird einen kurz schwindelig bei mir zumindest

Antwort
von ldrpd, 37

Eisenmangel. Geh zum arzt

Kommentar von Vivianleonie ,

Kann das daran liegen, dass ich Vegetarier bin?

Kommentar von Ardelia ,

Ja und vor allem auch daran das du eine Frau bist. Du verlierst monatlich Eisen ;)

Antwort
von Anonymgefragt, 18

Bei mir ist das auch so wie bei dir.

Kommentar von Hooks ,

Nimm mal Vitamin D.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten