Frage von leylaparker, 243

Kurz bevor es soweit ist wird sein Penis schlaff?

Hallo. Ich und mein Freund (wir sind beide 16) wollen endlich miteinander schlafen. Wir haben schon alles was man sich vorstellen kann zusammen gemacht. Oralverkehr, baden, duschen.. aber wir hatten noch nie richtigen Sex. Wir haben es schon bestimmt drei mal versucht, aber jedes mal wenn das Kondom ins Spiel kommt, und er dann in mich eindringen möchte, wird sein Penis wieder schlaff. Er ist dann immer so deprimiert und er tut mir so leid, ich sage ihm auch jedes mal, dass es nicht schlimm ist! Wir sind jedes mal sehr scharf aufeinander und wollen es auch unbedingt, doch trotzdem wird sein Penis immer dann schlaff! Die ersten Male als es nicht funktioniert hat, lag es an den zu kleinen Kondomen, doch nun haben wir die passenden. Es klappt aber immer noch nicht. Mein Freund meinte, dass er eventuell Unterbewusste Angst hat. Wir haben oft darüber geredet und ich habe auch veruscht ihm die Angst zu nehmen. Er kann mir aber auch nicht sagen wovor er genau Angst hat, weil er es selbst nicht weiß! Er meinte schon zu mir, dass er Angst hat, dass ich eines Tages, weil wir nicht miteinander schlafen können Schluss machen werde. Das würde ich aber natürlich nie, dennoch würden wir beide so gerne endlich miteinander schlafen. Ich kann es mir auch einfach nicht erklären, da wir uns so sehr vertrauen und schon alles gemacht haben, was normalerweise nach dem ersten Sex kommt! Ich bitte euch um Hilfe.. und was könnte ich tun?

Ps. Mittlerweile ist dieser Text schon etwas älter, und mein Freund meinte er hat das Gefühl er wäre bald soweit, aber trotzdem habe ich Angst das es wieder nicht klappen könnte. Was kann ich dann tun?

Antwort
von 762002, 228

Setzt euch nicht unter Druck! Bei den ersten Malen ist man verständlicherweise noch etwas unsicher und es klappt nicht so wie man es sich vorstellt. 

Kommentar von leylaparker ,

Wir setzten uns nie unter Druck und sind immer entspannt gewesen und wollten uns. Wir haben uns schon so oft nackt gesehen, berührt usw. Darum kann ich es einfach nicht verstehen. :/

Antwort
von DanielFx2, 209

Tjaa  was soll man da machen ...   Soll er halt mal 1 Woche an sich nicht rum spielen.  Macht euch dann einen gemütlichen Abend und lasst alles auf
euch zukommen.

Entweder das ist eine reine Kopfsache oder eine körperliche.

Ach jaa mit Rauchen aufhören das kann auswirkungen haben.

Potzenmittel versuchen ^^     Dann auf die Ernährung  achten. Kann soviel Gründe haben warum er nicht kann.

So blöd es sich anhört er sollte irgenwann mal zum Arzt gehen weil das wird sich auf kurz oder lang auf eure Beziehung auswirken.

Kommentar von DanielFx2 ,

Evl.   Versucht er es mal mit nen Penisring.

Kommentar von leylaparker ,

Aber was hat das mit runterholen zutun? Er wird ja nur schlaff wenn es um die Wurst geht. Ansonsten hat er quasi einen Dauerständer und er ist immer mega hart. Und ja mein Freund raucht aber er hat ja keine Erektionsprobleme?

Kommentar von DanielFx2 ,

Lass den halt Druck aufbauen^^  dann wird er schon wie schmitz Katze abgehen.      http://www.menshealth.de/artikel/potenztraining-fuers-beste-stueck.90577.html   evl hilft das weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten