Frage von spontanerstellt, 53

Kurz angezogen im Iran als Tourist?

Wenn man als Tourist die Kleidungsvorschriften im Iran missachtet und z.B. das Kopftuch vergisst oder sich einfach ein Tshirt anzieht? Was für Strafen stehen einem dann bevor? Sind die Behörden genau so streng wie bei Bewohnern des Ortes? Eine Frage die ich mir mal so gestellt habe und bei der ich keine Antwort finden konnte

Antwort
von kimii111, 12

So streng ist das nicht vor allem bei Touristen. Das es eine Kopftuchpflicht gibt ist klar und man sollte sich daran halten aber wenn man deine Haare sieht ist es nicht schlimm. Und man sollte als Frau langärmlige Oberteile anziehen, die bisschen länger sind. Man wird bei Missachtung drauf hingewiesen dass man sich richtig anziehen sollte aber eine Strafe gibt es nur wenn das öfters vorkommt. 

Antwort
von altgenug60, 33

Mein Gott, es ist doch jetzt nicht so schwer, sich für ein oder zwei Wochen an die Bekleidungsvorschriften eines Landes anzupassen. Da muss man sich jetzt halt entscheiden, ob man das Land wirklich besuchen will oder nicht.

Kommentar von spontanerstellt ,

Mensch, ich wollte nur wissen was im Fall der Fälle passiert. Ich habe mich vor kurzem mit jemandem über das Thema unterhalten und da kam uns diese Frage, ich habe nicht vor das Land zu besuchen

Antwort
von wilees, 32

http://aworldkaleidoscope.com/iran-frau-kleiderordnung/

http://www.taz.de/!157404/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten