Frage von UnwissenderTypY, 56

Kurs nach Paragraph70FeV wegen Alkohol. Während des Kurses auch Drogentest?

Ich würde gerne wissen ob bei dem o.g. Kurs wegen Alkoholauffälligkeit während des Kurses auch Drogentests gemacht werden. Bin leidenschaftlicher Kiffer. Also falls jemand schon Erfahrungen mit diesem Kurs hat oder womöglich schon in der Situation gesteckt hat, nur her damit! Danke schonmal.

Antwort
von Matahleo, 41

Hi,

ich hab zwar keine Erfahrung mit MPUs aber wenn du wegen Alkohol eine Test machen muss, und nebenher noch leidenschaftlich kiffst, dann hoffe ich nur, dass du nicht mehr mit einem Auto auf die Straße darfst.

Nimms nicht persönlich, aber die Reaktionen sind in beiden Fällen nun mal herabgesetzt und ich lebe gerne.

LG Mata

Kommentar von UnwissenderTypY ,

Naja Danke für die schnelle Antwort. Ich will mich aber noch ein bisschen rechtfertigen. Alkohol und Auto gehört für mich nicht zusammen die MPU hab ich wegen betrunken Fahrrad fahren am Hals (was nicht heißen soll dass es in Ordnung wäre aber ich hab eher mich als andere gefährdet).

Und ja das kiffen.. Da kann man ewig diskutieren gehört für mich aber auch nicht in den Straßenverkehr. Bin dafür viel zu paranoid.

LG

Kommentar von Matahleo ,

Na gut, wenn beides für dich nicht in den Straßenvekehr gehört, dann stell das Kiffen einfach mal für die MPU-Zeit ein.  So ewig lange kann man ja THC nicht nachweisen.

Hier hast du einen Link, aus dem ersichtlich ist, wie lange du THC nachweisen kannst, dann kannst du deinen Konsum darauf einstellen. 

http://anwalt-verkehrsrecht-berlin.com/html/nachweiszeiten_von_drogen.html

Solltest aber in Zukunft auch darauf achten, denn wenn du einschlägig auffällig geworden bist haben sie dich immer gleich am A.

LG Mata

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community