Frage von Thetheo,

Kuriose email über eine rechnung erhalten..?

Hallo, ich habe eine eigenartige email erhalten in der steht: Sehr geehrte/r (Name),

mit Bezug auf unsere Forderung Nr.: 167461584 und unsere erste sowie auch unsere zweite Abmahnung haben wir gerade festgestellt, dass Ihre Zahlung bei uns noch immer nicht eingegangen ist.

Sollten Sie den aussehenden Betrag von 479,00 Euro noch nicht überwiesen haben, erledigen Sie das spätestens bis zum 18.05.2013. Es liegt in beiderseitigem Interesse, dass Sie sofort Ihre Rechnung begleichen. Sie ersparen sich und uns damit weitere Mühe und Kosten. Die Kontonummer ersehen Sie im beigefügten Dokument.

Mail-Support@jako-o.de Service-Tel 0900 4398 / 14640 www.jako-o.de

Geschäftsführer Joelina Jung Umsatzsteuer 2292509824

Das komische ist nur: ich habe diese Seite noch nie besucht, geschweige denn etwas gekauft. Das ist auch die erste email die ich erhalten habe von dieser Adresse, obwohl doch drin steht, dass ich schon welche bekommen haben soll. Ist das ein Versehen oder eine "Verarsche"

Hilfreichste Antwort von marx67,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ANHANG NICHT ÖFFNEN!

Der enthält eine Variante des Verschlüsselungstrojaners.

Diese Mails werden automatisch aus Textbausteinen zusammengesetzt und von Kriminellen verschickt. Die angegebenen Kontaktdaten existieren zwar teilweise wirklich, passen aber meist in ihrer Kombination nicht zusammen. Die angeblichen Absender-Adressen sind im Netz ergaunert oder per Zufall generiert und haben nichts mit den wirklichen Absendern zu tun.

Antwort von tapri,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nicht antworten, einfach ignorieren und vorallem ja nciht den Anhang aufmachen, sollte da einer sein, denn dann haste den Bundestrojaner oder sonst irgendeinen Virus auf deinem PC.

Antwort von merylsrose,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kann eine Spam Mail sein, nicht weiter beachten - wenn du nichts bestellt hast brauchst du auch nichts bezahlen oder dir darüber Gedanken machen. Einfach ignorieren

Antwort von Jacquiline,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ignorieren, ist nen Fake! Richtige Mahnungen bekommst du per Post ;)

Antwort von DrDrehzahl,

Habe heute auch eine komische Email bekommen, die ich aber auf den ersten Blick erkannt habe. Ich bin auf Google Suche Stichwort (Jolina Jung) gegangen und bin hier gelandet.

Das ist die Mail. Den Anhang habe ich nicht geöffnet:

Sehr geehrter Itunes-apple GmbH Online Kunde xxxxxxx xxxxxxx,

durch Ihren abgeschlossenem Vertrag vom 22.05.2013 haben Sie sich vertraglich verpflichtet die Summe von 576,00 Euro an Itunes-apple GmbH Online zu zahlen.

Der Betrag ist bis jetzt nicht bei Itunes-apple GmbH Online eingegangen.

Weiterhin sind Sie aus Gründen des Verzuges verpflichtet die Ausgaben unserer Leistung zu tragen.

Unsere Anwaltskanzlei wurden von der Firma Itunes-apple GmbH Online beauftragt die gesetzlichen Interessen zu vertreten. Die Bevollmächtigung wurde anwaltlich schriftlich zugesichert.

Die zusätzlichen Kosten unserer Beauftragung errechnen sich nach dieser Abrechnung:


15,00 Euro (nach Nummer 4312 RGV)

35,00 Euro (Pauschalvergütung gemäß RVG § 4 Abs. 1 und 2)

Wir verpflichten Sie mit Kraft unserer Mandantschaft den Gesamtbetrag auf das Bankkonto unseren Mandanten zu übersenden. Die Bankdaten und die Einzelheiten der Bestellung finden Sie im Anhang. Für den Eingang der Zahlung geben wir Ihnen eine gesetzliche Frist bis zum 27.06.2013.

Mit freundliche Grüßen Jolina Jung Anwaltschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community