Kuriose angst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klingt für mich wie eine Art Angst, dass die Welt insgesamt aus den Fugen geraten könnte. Oder dass sie "in Wahrheit" ganz anders funktioniert, als man meint.

Ob sowas normal ist? Hmm, es kann schon beängstigend sein, wenn man den Einbruch des Unerklärlichen in seine Welt erlebt oder befürchtet.

ich kenne Leute, denen unheimlich wird, wenn sie in einem Gedankenexperiment darüber nachdenken, ob nicht die ganze Außenwelt eine Illusion und sie selbst nur ein Gehirn im Tank (à la Matrix) sein könnten.

Die Kernfrage ist aber, inwieweit dich deine Angst im Alltag behindert. Wenn sie es tut, ist es gewiss nicht falsch, sich einmal mit einem Fachmann darüber zu unterhalten.

Lass mich zum Schluss noch eines anmerken: Den Text Deiner Frage habe ich gern gelesen, mir gefällt der Schreibstil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt bedenklich. Bitte zu einem Psychologen gehen und das schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gibt es das. einen namen dafür gibt es auch- welcher genau frag mich nicht. man bekommt es mit hilfe eines psychaters weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angststörung. Du solltest auf jeden Fall zu einem Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte auch schon mehrere solcher Träume und hab Angst dass das auch in echt passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe schon einmal davon gehört es ist auf jeden Fall eine Phobie nur den Namen kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung