Frage von oZaldroco, 532

Kurbelwelle selber richten?

Ich habe einen Rasenmäher mit einer verbogenen Kurbelwelle, habe die Kurbelwelle auch schon ausgebaut. Zur Frage: Kann ich diese selber wieder gerade biegen, ohne großes Werkzeug? Oder kann man sie günstig irgendwo reparieren lassen? Weil ich habe bis jetzt nur sehr teure (80 Euro) Angebote gesehen. Dies würde sich nicht lohnen... Hoffe ihr könnt mir helfen ;-)

Antwort
von Jo3591, 439

Nein, ohne umfangreiche Meßwerkzeuge kannst Du das nicht. Schmeiß ihn weg oder gib ihn zum Fachmann. Wenn eine Kurbelwelle "verbogen" ist, dann ist da was Gröberes passiert und es gibt garantiert noch weitere Schäden.

Antwort
von Papassohnnemann, 445

Sachen gibt es!!!?
Jetzt mal im ernst. Wenn du einen motorschaden durch eine "verbogene" Kurbelwelle hast , rahm sie dir ein da sehr selten. Dein Motor müsste mehr als Schrott sein.

Kommentar von oZaldroco ,

Naja so ca. 2mm schon ;) Der Motor sonst ist noch komplett heile, da er sofort ausgeschaltet wurde und auch nicht mehr angemacht wurde. Trotzdem Danke.

Antwort
von Vando, 411

Du selbst ohne großes Werkzeug sicher nicht. Das ist Vergütungsstahl (bzw. oberflächengehärteter Stahl), den biegt man (leider) nicht einfach mal so von Hand grade. Vor allem weil du (oder ich) nicht weißt, wo der Verzug anfängt. Wenn das schon beim Pleuellager anfängt, zerschießt du dir das und den Simmering dazu innerhalb kurzer Zeit. Spätestens dann wär ein neuer Motor fällig. 

Ich denke du wirst leider nicht herum kommen, eine neue Kurbelwelle zu kaufen. Aber 80€ ist jetzt auch nicht so teuer. 

Kommentar von oZaldroco ,

Erstmal Danke ;) ich werde ihn jetzt wahrscheinlich einfach als Ersatzteilspender benutzen, da 80 Euro sich nicht mehr lohnen werden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community