Frage von ny003, 31

Kur wegen Skoliose?

Ich wollte fragen ich will es mit einer Kur versuchen muss ich das mit meinem Orthopäden absprechen und denkt ihr ich bekomm es so schnell wie möglich (skoliose 36 grad).Der Arzt meinte meine wachstumsphase wäre bald abgeschlossen , ich gehe aber bald zu einer Klinik .Was macht man in so einer Kur?

Antwort
von kateey77, 17

hallo, 

also du musst schon zu deinem Arzt um die Kur bei deiner Krankenkasse beantragen zu können. Mit dem Termin ist das immer so ne Sache.. Es gibt noch viiele andere Leute, die ebenfalls ein Reha wollen und deshalb geht das nicht so einfach und schnell. 

Ich hab meine Kur z.b. im Februar beantragt und fahr jetzt dann im Januar hin, also es dauert schon ne Zeit. Ich bin jz 16 und so auch schon offiziell ausgewachsen, aber es bringt auch noch was danach, wenn man in die Reha geht. Die Schroth-Klinik in Bad Sobernheim ist extra auf Jugendliche mit Skoliose spezialisiert, da geh ich dann auch hin. ;) 

Aber wenn dein Arzt eine gute Begründung dazu schreibt, warum du möglichst früh einen Termin brauchst, wird es auch früher klappen.  Viel Erfolg weiterhin! 

Antwort
von txnja, 8

In der Asklepios Katharina-Schroth-Klinik in Bad Sobernheim werden sogar Erwachsene behandelt.

36 Grad ist auch nicht grad wenig, also der Arzt und die Krankenkasse werden sicherlich nichts dagegen einwenden.

Du musst mind. mit 3-4 Monaten Wartezeit rechnen.

Ich war selbst schon zweimal in Bad Sobernheim und bin begeistert von dieser Klinik. Bei Fragen bin ich jederzeit gerne für dich da. :)

Antwort
von Apfelbirnbaum, 3

Hallo,

hoffentlich gehst Du in die richtige Klinik. Es gibt nur eine wirksame: Die Katharina Schroth Klinik in Bad Sobernheim. Versuche, dorthin zu kommen.

Ich selbst war im Januar das 2. Mal da, ich kann nur sagen: Es ist hart, aber wirksam.

Und zu Hause musst Du die Übungen regelmäßig in Deinen Tagesablauf einbauen.

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten