Kur wegen einer Unverträglichkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na, das ist aber mal eine nette Idee, dass Ihr gemeinsam Urlaub machen wollt.

Mmmh mal sehen - welche Anwendung könnte "Fruktose" und "Sorbit" hilfreich sein? Paarmassage? Gruppenwasser-Gymnastik?

Aber das kann ich Dir jetzt schon sagen, falls es auch nur annähernd eine Möglichkeit geben sollte, wegen so etwas eine Kur zu bekommen, würdet Ihr es wohl 1000prozentig nicht schaffen zur gleichen Zeit in den gleichen Ort zu fahren. Also vergiß den Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch Deine Krankenkasse zur ersten Information anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kur wird grundsätzlich durch eine Krankenkasse genehmigt.

Dazu muss aber vorher eine Empfehlung des Arztes vorhanden sein.

Also geh mit deinem Problem zu deinem Arzt und anschließend zur Krankenkasse. Dein Arzt kann dir dazu auch näheres sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?