Frage von RuedigerKaarst, 67

Kupplung ohne Schraubstock öffnen?

Hallo,
ich bin am verzweifeln. 😭

Ich muss die Kupplung von meinem Roller öffnen, um die Kupplungsfedern zu wechseln, damit das Fahrzeug endlich einen vernünftigen Anzug hat.

Leider habe ich keinen Schraubstock und konnte in meiner Bastelkonstruktion die große Mutter nicht lösen, da sie sehr fest angezogen ist.
Die Kupplung habe ich auf die 12er Gewindestange geschoben.
Darauf legte ich eine 13er Unterlegscheibe und habe die 12er Mutter fest angezogen.
Dennoch dreht sich die Kupplung mit wenn ich versuche, die Mutter mit einer Wasserpumpenzange zu lösen.

Die Kupplung wurde noch nie geöffnet, daher sitzt die Mutter wohl sehr fest.

Hier noch ein Bild von meiner bastelei. https://www.dropbox.com/s/7ceg6ljjm2d1ca7/20161026_193602.jpg

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, 25

Der Typ in dem Video macht das auch mit nem Schlagschrauber  - bei 10 Minuten öffnet er die Mutter,  ganz einfach...

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Vielen Dank! Ich habe einen gebrauchten Schlagschrauber gekauft und getestet. Zu Hause ging er an der Vario kaputt. 😭

Kommentar von deruser1973 ,

Oh je... wenn du Nähe München wohnen würdest,  könnte ich dir aushelfen... Habe einen mit Luftantrieb...

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Hmm, ich wohne bei Düsseldorf. 😕

Kommentar von deruser1973 ,

Hmm,  das ist zu weit nur um zu Schrauben ;-)

Antwort
von deruser1973, 51

Kannst du nicht mittels Schlagschrauber die große Mutter lösen und dann erst deine Konstruktion anbringen ?

Eventuell gibt's auch ein Innengewinde um deine Konstruktion festzuschrauben..

Kommentar von lokooj ,

Da mußt du dann aber aufpassen. Das Gewinde ist sehr kurz, 2 Umdrehungen und die Schraube ist ab.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

ich war heute bei ATU. Die Kupplung wurde in einen Schraubstock gespannt. Der Monteur versuchte mit Ratsche und 38er Nuss die Mutter zu lösen. Die Kupplung drehte im Schraubstock mit, die Mutter ist immer noch fest. 😭 Mit dem Luftschrauber wäre zu gefährlich wegen der Feder.

Kommentar von deruser1973 ,

Aber die Feder springt ja nicht sofort raus - erst wenn du ein paar Umdrehungen aufgedreht hast...

Das kann man ja bremsen...

Antwort
von MarKing93, 50

Hallo hast du mal geschaut ob es eventuell Linksgewinde ist? 

Ich würde dir unbedingt raten einen Schlagschrauber zu leihen/kaufen. Ist irgendwann eh unverzichtbar. Gruß

Kommentar von RuedigerKaarst ,

ich war heute bei ATU. Die Kupplung wurde in einen Schraubstock gespannt. Der Monteur versuchte mit Ratsche und 38er Nuss die Mutter zu lösen. Die Kupplung drehte im Schraubstock mit, die Mutter ist immer noch fest. 😭 Mit dem Luftschrauber wäre zu gefährlich wegen der Feder.

Kommentar von MarKing93 ,

Oha das ist ja richtig blöd.

Antwort
von mindlessbreit, 49

ist die betroffene mutter die sichtbare unter der mutter auf der spindel

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Genau diese ist es. Ich muss die Kupplung mit der anderen Mutter fixieren, da sonst die Gegendruckfeder die Teile beim lösen der großen Mutter nach oben schießt.

Kommentar von mindlessbreit ,

ich nehme an, das gewinde der spindel ist nicht gegenläufig? sprich du drehst die spindel raus wenn du die mutter öffnen willst?

kannst du die mutter überhaupt mit nem maulschlüssel packen?... 

ich denk du brauchst ne nuss oder nen steckschlüssel und ne gegenhaltevorrichtung

ich weiß net wie fragil das teil ist... mir fallt ohne schraubstock nur das gegenhalten mit ner großen rohrzange ein... und evtl das teil mit nem gasbrenner vorher erwärmen 

Kommentar von RuedigerKaarst ,

ich war heute bei ATU. Die Kupplung wurde in einen Schraubstock gespannt. Der Monteur versuchte mit Ratsche und 38er Nuss die Mutter zu lösen. Die Kupplung drehte im Schraubstock mit, die Mutter ist immer noch fest. 😭 Mit dem Luftschrauber wäre zu gefährlich wegen der Feder.

Antwort
von AllesWasEsGibt, 34

Kauf dir einen Schlagschrauber denn kannst du später mal für dein Auto beim Reifen Wechsel nehmen.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

ich war heute bei ATU. Die Kupplung wurde in einen Schraubstock gespannt. Der Monteur versuchte mit Ratsche und 38er Nuss die Mutter zu lösen. Die Kupplung drehte im Schraubstock mit, die Mutter ist immer noch fest. 😭 Mit dem Luftschrauber wäre zu gefährlich wegen der Feder.

Antwort
von wildpark3, 30

Beim ersten Mal (fast) nicht möglich. Pack dir die Kupplunh unterm Arm und steuere den nächstbesten Schlosser oder Autofritzen an. 2€ für die Kaffeetasse und das Ding ist los..

Kommentar von RuedigerKaarst ,

ich war heute bei ATU. Die Kupplung wurde in einen Schraubstock gespannt. Der Monteur versuchte mit Ratsche und 38er Nuss die Mutter zu lösen. Die Kupplung drehte im Schraubstock mit, die Mutter ist immer noch fest. 😭 Mit dem Luftschrauber wäre zu gefährlich wegen der Feder.

Kommentar von wildpark3 ,

Hahaha selbst dazu sindse noch zu Blöd..Man man man. Schlagschrauber und der andere hält das Teil fest. Dann fliegt nichts weg.. Was meinste denn wie ne Werkstatt das macht..^^

Kommentar von mindlessbreit ,

entschuldige bitte. aber ATU ist keine ernstnehmbare werkstatt... die ziehen so ziemlich jeden über den tisch... wenn du schon wo hin gehst zur demontage dann such dir nen kleinen dorfschmied... nen kleineren eigenbrödler... der macht dir das 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community