Frage von Derjobbit, 28

Kupferraffination?

Ich verstehe hier nicht genau, was man mit abscheiden meint. Bei der Anode werden doch Kupferionen abgegebn und Anodenschlamm/Nebenprodukt ausgeschieden. Durch die Aufnahme von Kupferionen entsteht an der Kathode immer mehr Kupfer. Hab ichs so richtig verstanden?

Danke für die Hilfe!

Antwort
von Peterwefer, 19

Eine Anode besteht oft aus unreinem Kupfer. Dieses löst sich im Elektrolyten und scheidet sich an der Kathode wieder ab. Zurück bleiben edle Metalle (Silber, aber auch Gold, Platin u.a.) als Anodenschlamm.

Kommentar von Bevarian ,

Hätte ich doch fast empfohlen, lieber Silber und und Gold zu raffen als Kupfer..   ;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten