Frage von ypsilonO, 156

Kunststofffüllung für ca. 600€?

Hallo,
Ich war letztens bei einer ganz neuen Zahnärztin u die hat 2 kleine Löcher bei mir gefunden (die ich auch gesehen habe auf Bildern) und zudem hat Sie gemeint, dass unter 2 weiteren (älteren) Kunststofffüllung sich auch langsam Karies bildet bzw. gebildet hat! (Ich hab zwar keine Schmerzen u alles sah ok für mich aus, nur wenn Sie das sagt, dann wird das wohl stimmen?
Also machte Sie mir für 4 Zahnarbeiten (kommende Kunststofffüllungen) ein Kostenvoranschlag von ca. 600€.
Möchte Sie noch kurz vor Weihnachten Geld mit mir verdienen oder kann das tatsächlich hinkommen vom Preis???

Ps. Das hat mich mega vom Hocker gehauen!!!

Antwort
von Othetaler, 116

Sagen wir mal so, es kommt immer auf die Umstände an. Bei aufwändigen Arbeiten kann das wirklich sein, wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob es sich bei deinem Kostenvoranschlag wirklich um einfache Kunststofffüllungen handelt.

Du kannst deine Zahnärztin ja mal fragen, ob es nicht eine günstigere Alternative (außer Amalgam) gibt.

Und du kannst dir bei einem anderen Zahnarzt einen zweiten Kostenvoranschlag holen und vergleichen. Oder mal bei der Krankenkasse nachfragen.

Antwort
von xssxis, 102

Wenn du dir unsicher bist ob das mit den Füllungen stimmt.Hol dir eine zweite Meinung von einem anderen Zahnarzt.

Für den Preis scheinen es gute Füllungen zu sein.Aber falls es für dich zu viel ist kannst du auch nach amalgam fragen.Hab ich auch gemacht weil mir Kunststoff oftmals zu teuer ist.

Antwort
von jersey80, 96

bei amalgam musst du nicht vom hocker fallen ... hände weg von überteuerten füllungen ... dann entscheide dich gleich für eine wirkungsvollere versorgung deiner beißerchen mit gold oder keramik

Antwort
von Deichgoettin, 101

Möchte Sie noch kurz vor Weihnachten Geld mit mir verdienen

Vielleicht braucht sie ein neues Smartphone - und da kommst Du gerade recht......
Immer diese Annahme, daß sich ZÄ mit Kompositfüllungen eine "goldene Nase" verdienen.

oder kann das tatsächlich hinkommen vom Preis???

Ja! Der Zeitaufwand für Kompositfüllungen im Seitenzahnbereicht ist beachtlich. Kompositfüllungen müssen aufwendig verarbeitet werden und erzeugen alleine dadurch zwangsläufig höhere Kosten. Weiterhin sind die Kosten auch von der Größe der Defekte abhängig.

Wenn Dir das zu teuer ist, dann entscheide Dich für Amalgamfüllungen. Diese sind lange haltbar und die KK übernehmen vollständig die Kosten.

Antwort
von grisu2101, 91

Meiner Meinung nach ist das viel zu hoch. Ich bekomme Kunststofffüllungen immer kostenlos - komisch oder ??  Geh mal zu einem anderen Zahnarzt, und schau was der sagt. Und: unter 2 weiteren Füllungen bildet sich langsam Karies ? Wie will die das sehen wenn man nichts sieht ?

Ich will ja niemanden schlecht machen, aber eine zweite Meinung finde ich ganz stark ratsam, denn das klingt für mich nach Geldmacherei !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community