Frage von ShirleyBanz, 12

Kunststoffkugel an Zahnspangenende drückt in Wange!?

Hi. Bei meiner Zahnspange wurde vor ca 1,5 Wochen der Draht zum 1. Mal gewechselt und das Drahtende hat mir die Wangeninnenseite aufgerieben und es hat wehgetan. Dann bin ich letzten Donnerstag wieder zum Kieferorthopäde gegangen und der hat eine Kunststoffkugel auf dem entsprechenden Ende befestigt aber die hat jetzt auch ein richtiges Loch in meine Wange gedrückt. Das tut nicht weh aber drückt und stört wenn ich meinen Mund auf bzw zu mache (und das muss man ja). Also ist jetzt meine Frage ob ihr Salben kennt die ich an meine Wange schmieren könnte, die meine Wangeninnenseite wieder "reparieren" können? Oder ob ihr andere Ideen habt wie ich das selber hinbekomme, weil ich nicht zum Kieferorthopäde kann. Ich hab am 18.8. erst wieder einen Termin und es wäre schön wenn ich nicht so lange ein störendes Gefühl haben würde. Danke schon mal im voraus LG

Antwort
von felix136, 12

Bei mir hat der Zahnarzt einfach den Draht abgezwickt. Frag ihn mal

Antwort
von janixoxo, 12

Geh am besten mal zur Apotheke und frage nach Mund Gel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten