Frage von vesparoller,

Kunstnägel bei Männern?

Ich habe als Mann regelmäßig mit brüchigen / rissigen Fingenägeln zu tun. Ist sehr unangenehm. Bin auch schon häufiger zur Maniküre im Kosmetikstudio gewesen. Dort bekam ich den Vorschlag - künstliche Nägel. Bei Damen ist's ja total in. Aber bei Männern? In Großstädten soll man das wohl häufiger sehen. Aber auf dem Lande? Wie sehr Ihr das? (Den Mut dazu habe ich ja glatt ....)

Hilfreichste Antwort von tinchen44,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Muss ja nicht gleich schwarz-lila-getupft sein, hauptsache, es sieht gepflegt und natürlich aus. Ich wäre froh, wenn mein Mann ein wenig mehr auf seine Nägel achten würde...Also nur Mut.

Antwort von Perle0106,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hat mir meine nageltante auch schon mal erzählt, mein mann hat auch brüchige nägel.

Bei männern nimmt sie farbloses Gel, welches nicht wirklich glänzt, daher sieht man es fast gar nicht.... somit nur eine Verstärkung der eigenen Nägel darstellt.

Antwort von wildflower,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn du den mut hast,worauf wartest du dann noch? lieber kunstnägel als brüchige nägel die schnell mit ungepflegt sein in verbindung gebracht werden!

Antwort von Buegelfee,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

na ich würde dir zu einer Naturnagelverstärkung raten. das sieht man nicht und kann auch ohne großen Glanz modelliert werden.

Kommentar von sachsenmaier,

Das ist warscheinlich der mänlichste Weg

Antwort von Kolibry,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bevor du diese Methode auswählst, mach ich dir einen anderen Vorschlag: Probier es einmal mit Raps- oder Olivenöl. Mein Exmann hat auch immer rissige Nägel gehabt. Auch an den Füßen. Damit haben wir es hinbekommen. Außerdem tust du auch dem Nagelbett damit einen Gefallen, weil es so viele Nährstoffe und Vitamine bekommt. Auch die Haut braucht sie. Wenn du nicht allzuviel Geld ausgeben willst, was ja sein könnte; würde ich es erst einmal über einen Zeitraum von ca. 4 Wochen damit probieren. Alle zwei Tage die Fingerspitzen, Nägel und die Gelenke damit einreiben und das Öl gut einmassieren. Danach die Hände mit einer wohltuenden Creme behandeln. Ich selber kann es mir jetzt nicht vorstellen, wie das bei einem Mann aussehen würde. Probiers einfach aus.

Antwort von lolana168,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Lass Dich beraten von einer ansässigen Kosmetikerin.

Antwort von ladiana,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Lass doch eine zu probe machen und guck ob es dir gefällt.Muss ja nicht lang sein und lackiert vllt sieht es natürlich aus.

Antwort von oligopol74,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also wenn es dir hilft, warum nicht. Aber es sollten dann nciht solch lange Nägel werden ;)

Antwort von nagelfee,

Warum nicht... Im Monat habe ich mind. 2-4 Männer im Nagelstudio sitzen... entweder zur Maniküre oder zur Naturnagelverstärkung... und es gibt auch Hersteller die ihre Nagelpflegeprodukte schon auf den Mann abgestimmt haben... Eine gute Nageltante macht dir einen Probenagel und berät dich ausführlich...

Antwort von LaMarie,

Hmmmm ich find das jetzt nicht so toll, wobei man das ja auch so machen kann dass man gar nicht sieht das es Kunstnägel sind. Trotzdem ist es teuer und vorallem wenn du irgendwann mal aufhörst sind deine Nägel noch schlimmer als zuvor. Hast du mal über Nahrungsergänzungsmittel nachgedacht? Vllt hast du einfach nur irgendeinen Mangel, bei mir war das beispielsweise Silizium, kommt sehr häufig vor, und seitdem ich mehrmals im Jahr Monatskurzen mit Siliziumgel machen hab ich kräftige Nägel und keine Probleme mit Splittern oder ähnlichem. Ich würde das erst mal in Erwägung ziehen bevor du zu Kunstnägeln greifst.

Antwort von Auchdazu,

Als ich noch Gitarre spielte habe ich das auch für eine Hand gebraucht, jedoch war es wirklich schwer zu ertragen das es so wahnsinnig glänzte, daraufhin habe ich dann die Oberflächen mit einem Schleifschwamm stumpf polieren lassen und fortan war es mit erträglich.

Antwort von PrincessAlice,

Lass es lieber ... auch in der Großstadt sieht man das doch eher selten (ich persönlich habs noch nie gesehen) Bei Frauen gefällt es mir gut, aber bei Männern finde ich es wirklich nicht schön.

Antwort von mystress75,

Mir gefällt das schon bei Frauen nicht und das sieht einfach hässlich aus...aber wer's mag!

Kommentar von Buegelfee,

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Antwort von lukeskywalker1,

hätt ich auch nicht als mann. aber da gibts doch cremes genau gegen dieses problem. gut z.b. ist die "protect care" von LCN (gibts in LCN-Nagelstudios), die schützt vor dem austrocknen bei kälte oder die "butter-milk-creme" von LCN.

Antwort von contemplator,

solange die dinger ne 10cm lang sind und das ganze "natürlich" aussieht, warum nicht? und bitte ne lackieren;o)

Antwort von schlaubaerchen,

weniger

Antwort von wj2000,

wäre nicht mein Fall

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten