Frage von Prabara,

Kunstarbeit

Ich überlege jetzt schon total lang was ich machen soll. Könnt ihr mir vlt. einen Tipp geben? Also Aufgabe ist, wir haben so nen weißen Rahmen, da sollen wir was abstraktes reinmachen. Er ist dreidimensional. Meine Idee war, etwas aus Draht zu machen, orientierend an Alexander Calder und Giacometti. Bitte helft mir, ich bin so unkreativ, was so was abverlangt. Bitte nur eine Idee, Anregung, soll ja noch von mir sein. Danke, MFG, Prabara

PS.: Bitte macht schnell, weil ich muss das bis morgen skizzieren!!! Außerdem soll das was da drin ist, so mit dem Rahmen verbinden. Also so das es jetzt nicht nur ne Figur im Rahmen ist oder so.

Hilfreichste Antwort von PeterLustig84,

Soll es abstrakt sein oder abstrahiert? Wenn es wirklich abstrakt sein soll, dann entschuldige, aber das ist die einfachste Aufgabe auf der Welt. Das kann nämlich kurzum ALLES sein, nur eben nichts konkretes wie ein Schneemann oder ein Arm. Darum find ichs auch lustig, dass du die beiden bisherigen Antworten gut findest. Giacometti hat übrigens auch nichts abstraktes gemacht. Ihr habt glaube ich nicht verstanden was abstrakt ist. Mein Tip daher: bitte zunächst einmal nach "Abstrakte Kunst" googeln und dann einfach mal einen Bleistift oder ein Stück Kohle in die Hand nehmen und ganz intuitiv drauf loskritzeln - und das dann versuchen ins 3-dimensionale umzusetzen. Tip 2: Google mal nach Piet Mondrain. Wie wäre es mit einem Mondrian in 3D? oder: Da du Alexander Calder genannt hast.. schon mal über ein Mobile nachgedacht? Wobei ich den Rahmen dann nicht als Aufhängung für das Mobile, sondern als Teil des Mobiles benutzen würde. Falsch machen kannst du bei der Aufgabe eigentlich nichts.

Kommentar von Prabara,

Doch ich habe es verstanden. Es ging entweder um etwas abstrahiertes oder ganz abstraktes. ich wollte eher was ganz abstrahiertes. da ich hier nichts gefunden habe, habe ich zuhause ungefähr alderthalb stunden überlegt. in der schule hab ich mir gedacht dass es doch nciht so gut ist, und dann habe ich eine idee gemalt, die ziemlich abstrakt ist. sie ist mir schon die ganze zeit im kopf rumgeschwirrt. mit giacometti meinte ich, als etwas abstrahiert. es steht ja kein mensch, mit genauen körpermerkmalen, bart, haaren und so weiter da. ich habe, falls du es wissen willst, ein dickes lob für meine schnell aufgekritzelte idee bekommen. jetzt muss ich mir nur iton besorgen... da ich hier nichts wirklich hilfreiches gefunden habe, also VOR ablauf des tages vergebe ich dismal keine HA. sry

Antwort von Prabara,

sry, ich habe es wahrscheinlich nicht gut genug gesagt. ich möchte was mit draht machen, ich weiß nnur nciht was. gute antworten trotzdem

Antwort von obermenzing,

wie wäre eine art gipsabdruck eines körperprofiles mit arm? der arm ragt aus dem rahmen heraus und umfasst ihn.

also so, als würde jemand den rahmen tragen.

Antwort von trollshow,

Bastel doch aus Pappmachee einen Schneemann rein und auf den Rahmen modellierst du Schneeflocken. Passt zur Jahreszeit und sieht bestimmt lustig aus.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community