Frage von Isiwestside, 40

Kundendaten Missbrauch?

Ich und meine freundin waren übers Wochenende am Bodensee in einem Hotel. Der junge der an der Rezeption arbeitet hat sie abgemacht als ich auf m klo war, am nächsten tag als wir dann heim gefahren sind, am abend hat der junge (oben genannt ) die handy Nummer von den Daten die wo wir zuvor angeben mussten raus genommen und privat von seinem handy sie angeschrieben. Kann man da was machen mit entschädigung? Oder was anderes? Danke im voraus.

Antwort
von niemand27, 12

man könnte ihm durch eine anzeige das leben ruinieren. Finanziell könnt ihr da nicht viel rausholen. Macht ihm klar dass er sich nie wieder melden soll und die nummer aus seinem handy löschen soll, da ihr ansonsten anzeige erstattet.

Für ihn könnte das den Verlust des Jobs und eine Bewährungsstrafe bedeuten.

Kommentar von Isiwestside ,

Ja gut das stimmt schon was du da sagst, er sei anscheind n student ist auf 450 euro basis eingestellt.

Die sache ist halt die wie waren in nem 5 sterne hotel in ner Suite... (haben uns das 1x gegönnt) und dann sowas?? 

Kommentar von HeikeElchlep1 ,

Ich glaub da haben ihm die Schmetterlinge im Bauch Flügel verliehen und er war ganz mutig. Sagt ihm höflich und bestimmt, dass ihr den Kontakt nicht wünscht und sollte er sich nicht daran halten, dass ihr dann seinen Arbeitgeber informiert. Denn das was er macht ist definitiv nicht erlaubt. Aber irgendwie auch zutiefst menschlich.

Antwort
von alarm67, 5

Lächerlich!

Und rausholen kann man nur etwas, wenn ein nachweisbarer Schaden entstanden ist! Ich frage mich, welchen nachweisbaren Schaden ihr habt?

Im Übrigen sind Telefonnummern nichts geheimes! Wüsste ich Deine, kann ich diese straffrei weitergeben!

Verwerflich ist einzig, dass der MA des Hotels die Nummer aus dem Hotelcomputer entnommen hat!

Antwort
von Nico63AMG, 7

Vielleicht fand er deine Freundin einfach süß und war sich nicht im Klaren was er Tut? Willst du ihm damit alles versauen?

Antwort
von michi57319, 11

Schreib dem Hotel einen Brief, in dem du um Unterlassung bittest.

Der Junge ist dann seinen Job los.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten