Kunden errinern auf Email mit Angebote?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Angebot ist in der Regel nicht verbindlich, sprich der Kunde muss theoretisch auch nicht darauf antworten.
Vielleicht hat der Kunde das Angebot nicht bekommen, darum würde ich einfach mal mit einer Email nachfragen, ob er das Angebot bekommen hat.

mfg Shiroe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einiger Zeit habe ich Ihnen ein Angebot zu kommen lassen. Nun wollte ich mal nachfragen, ob ich von Ihnen mit einer positiven Nachricht rechnen kann. Es wäre sehr nett, wenn Sie mir eine Antwort geben könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kunde ist nicht verpflichtet, zu antworten.

Ansonsten kann man ihn freundlich und unverbindlich noch einmal anschreiben und nachfragen - möglichst ohne Grammatikfehler - etwa so:

Sehr geehrter XY, wie hat Ihnen unser Angebot vom soundsovielten gefallen? Gern stehen wir Ihnen für weitere Beratungen zur Verfügung...

(Wie kann man einen Kunden per Email erinnern, dass er von uns ein Angebot
bekommen hat und dass wir immer noch auf seine Antwort warten?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung