Frage von lenakaba, 61

"Kumpel" verliebt.. was tun..:(((?

Hallo, ich habe ein Problem. Ein "Kumpel" von mir. Wir haben längere Zeit oft telefoniert und geschrieben. Stundenlang. Dann irgendwann war unser erstes treffen. Dann unser zweites. Beim zweiten treffen hat er mir dann gesagt, er hätte Gefühle für mich. Ich finde ihn auch ganz nett. Aber ich bin mir einfach noch nicht ganz sicher. Ich möchte ihn einfach noch besser kennenlernen. Jedenfalls habe ich gemerkt, dass er jetzt schon nicht locker lässt. er hat gefragt ob er heute kommen kann. ich aber habe heute keine Zeit. So habe ich ihm das also gesagt. Jetzt bettelt er aber schon direkt Darum. dass er ja nur kurz kommen will,... .

Sowas ist doch auch schon "klammern"oder ? obwohl man noch nicht mal zusammen ist.. was haltet ihr davon ? ich will ihn auch nicht verletzen. aber wie soll ich ihm erklären,dass das heute echt schlecht ist?? lg

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ciara1995, 35

Der klammert wirklich extrem. Ich mag so etwas überhaupt nicht. Sag ihm, dass es dir leid tut, aber heute kannst du echt nicht. Sag ihm gerne morgen (wenn es dir dann passt) dann könnt ihr auch gleich reden. Dann sagst du ihm, dass es dir zu schnell geht, dass du dich jetzt schon ein bisschen eingeengt fühlst und ein bisschen mehr Freiraum brauchst. Du bist dir noch nicht sicher, ob du Gefühle für ihn hast und möchtest ihn nicht verletzten.

Antwort
von Noctisrules, 38

Das ist nicht Klammern. Das ist gerade so schlimm weil ihr nicht zusammen seid. Er hat vermutlich ein wenig Panik wegen möglicher Konkurrenz und wir wissen beide, dass man, wenn man jemanden sehr mag, möglichst viel Zeit mit ihm verbringen will. Also rechne ihm das nicht negativ an, aber mach ihm klar, dass es heute nicht geht, indem du ihm erklärst, was du stattdessen machen musst.

Er gibt bestimmt auch erstmal Ruhe, wenn du ihm nen Alternativtermin nennst und dir eine coole Aktivität überlegst.

-Noctis (versteht Frauen und durchleuchtet Männer)

Kommentar von lenakaba ,

Ich bekomme heute einfach noch viel Besuch von Verwandten, da ich eine große OP hinter mir habe. Er hat mich ja gestern schon im Krankenhaus besucht. Und das wird sonst einfach zu viel. Er gibt aber nicht auf. Mit der Aktivität habe ich das auch schon versucht.

Kommentar von Noctisrules ,

Dann werd ruhig ein bisschen ernster. Er meint es zwar gut, aber zu viel ist auch nicht gut. Sag ihm ganz klar, dass du das heute nicht willst und dich aber freust, wenn er morgen (nächste Woche / nie mehr) wieder kommt:D

Kommentar von Noctisrules ,

Ohne Smileys!

Kommentar von lenakaba ,

Danke :)

Antwort
von BigBoo, 25

Wenn er kommen sollte lässt du ihn einfach vor der Tür stehen oder wimmelst ihn einfach ab. Du hast ihm ja schließlich gesagt das du keine Zeit hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community