Frage von Linusfail, 121

Kumpel stellt unmoralische Frage?

Hey, ich bin seit längerer Zeit relativ gut mit einem Kumpel befreundet (bin männlich). Er ist total korrekt und anständig, aber vor kurzem hat er mir erzählt, btw er ist 14, dass er schon einige Ex-Freundinnen habe. 2 scheinen ihm wohl hinterherzutrauern. Nun hat er in Erwägung gezogen, ihnen Freundschaft mit Vorzügen anzubieten. Was soll ich tun`? Ich finde das wirklich eklig und abartig. Aber ich weiß nicht, was passieren könnte, falls ich ihm das sage.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 18

Du kannst deinem 14 jährigen Kumpel natürlich deine Meinung zu seiner Idee mitteilen und es bleibt halt nur zu hoffen, das zumindest die beiden Mädchen nicht ganz so strohdumm sein werden, um sich auch darauf einzulassen und vielleicht sogar die passende Antwort parat haben werden, wobei dies wohl eher nicht passieren wird. Passieren dürfte übrigens nicht viel, wenn Du deinem Kumpel deine Sichtweise mitteilen wirst, maximal weiß er dann woran er mit dir ist und Du weißt woran Du mit ihm bist.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von SuMe3016, 23

Solange er keine Freundschaft Plus mit dir vorschlägt, sollte dich das nicht tangieren. Kümmern dich um deine Sachen und lass ihn dasselbe tun.

Antwort
von Schaeffi01, 70

Es heißt; 'Leben und Leben lassen'. Du kannst ihm deine Meinung erläutern, doch in seine Sachen einzumischen, ist wohl dann in einer (normalen) Freundschaft eher übertrieben.

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Na er meint Freundschaft+. Eklig ist das nicht aber nicht mit 2 und nicht in dem Alter. Wenn die Mädels darauf eingehen. Aber du kannst ihm sagen was du davon hälst

Kommentar von DrStrosmajer ,

Freundschaft-Plus ist auch so eine Erfindung der Generation Doof, Unterabteilung "doofe Pubertierende".

Ein 14-jähriger kann damit nichts anfangen.

Kommentar von Schaeffi01 ,

Da schließe ich mich DrStrosmajer an. 

Die Definition ist nicht mehr als Geschlechtsverkehr und Freunde sein. Es möge harmlos klingen, doch spätestens beim weiteren Überlegen merkt man , dass sowas der letzte Unsinn ist.

Alleine schon das Wort ist vermeintlich der heutigen Jugend-Generation zuzuschreiben und somit in meinen Augen herabwertend. 

Antwort
von dani1o1, 32

Sag ihm dass er machen sollen was er für richtig hält aber dass du das nicht nachvollziehen kannst

Antwort
von DrStrosmajer, 22

Dein Kumpel phantasiert wohl ein wenig und möchte sich interessant machen.

Fordere ihn doch mal zu einem Zweikampf für 14-jährige Jungs heraus: wer kann weiter pinkeln?

Kommentar von Linusfail ,

Made my day :D 

Antwort
von Anna150, 44

Ehrlich sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community