Frage von Etje26, 67

Kumpel ignoriert mich nachdem er mir gestanden hat, dass er sich in mich verliebt hat?

Hallo Leute,

Ich habe im Moment ein ziemliches Problem mit einem Kommilitonen, der gleichzeitig auch mein Kumpel war. Um mal ganz von vorne anzufangen. Er hat sich vor 4 Monaten von seiner damaligen Freundin getrennt und suchte nach der Trennung ( aber auch schon davor ) immer mehr Nähe zu mir. Ich habe mir niks dabei gedacht. Wir haben alles zusammen gemacht und waren fast jeden Tag und sogar an den Wochenenden zusammen. WIr standen uns in sehr kurzer Zeit sehr Nahe. Er hat Sachen gemacht, die er niemals für eine Frau machen würde, wie zum Beispiel meine Handtasche tragen oder sich aufrichtig entschuldigen, wenn er was falsches zu mir sagte. Er ist nämlich ein Typ, der sich fast nie bei Menschen für sein Verhalten entschuldigt. Es kam auch oft vor, dass ich bei ihm übernachtet habe. Meistens, weil ich zuviel getrunken hatte, aber manchmal auch nur so. Da ist auch nie was zwischen uns gelaufen. An einem Abend als ich bei ihm übernachtete schlief ich auch in seinen armen ein, worauf er ständig sagte, wie lieb er mich hat. Am nächsten Abend übernachtete ich wieder bei ihm und da hatte er mir gestanden, dass er sich in mich verliebt hat. Ich habe ihm keine Antwort darauf gegeben, weil ich mir meiner Gefühle nicht sicher war und nicht wusste, ob er es wirklich ernst meint. Drei Wochen nach seinem Geständis hat er ohne jeglichen Grund angefangen mich komplett zu ignorieren. Als ich ihn in einem vier Augen Gespräch auf sein Verhalten angeprochen und gefragt habe, wieso er mich ignoriert, hat er gesagt, dass ich mir das alles nur einbilden würde. Ich habe das dann einfach so hingenommen. Nach diesem Gespräch hatte er 10 Tage später eine neue Freundin, die er über Tinder kennengelernt hat und seit dem behandelt er mich noch mehr wie Luft. Wenn wir uns in der Uni treffen, dann reden wir kaum miteinander und wenn er überhaupt mit mir redet, dann sagt er absichtlich Sachen, die mich sehr verletzen, weil auch er weiss, dass ich Gefühle für ihn hatte. Er hat mich mit seinen Worten einfach nur fertig gemacht und mir Sachen an den Kopf geknallt, wie ,,heul doch oder schlag mich, aber das erste wäre mir lieber'', obwohl er wusste, dass es mir emotional ziemlich schlecht geht und das ich ihn als Kumpel in dieser schweren Zeit gebraucht hätte. Er tut so, als wäre ich ihm komplett egal und als wäre nie etwas zwischen uns gewesen. Ich versteh im Moment wirklich nicht, was mit ihm los ist und wieso er sich auf einmal so arschig mir gegenüber verhält. Ich weiss nicht, ob es überhaupt noch Sinn macht mit ihm zu reden, weil ich komme eh nicht mehr an ihn ran. Wie würdet ihr euch sein Verhalen erklären? Soll ich ihn in Ruhe lassen und abwarten, bis er sich wieder bei mir meldet?

Antwort
von bigeyedoll, 39

Vllt ist er nur so blöd zu dir, weil er dir seine Gefühle offengelegt hat du nichts gesagt hattest. Vllt hättest du einfach sagen sollen das du dir noch unsicher bist aber ihr euch mal offiziell daten könnt.
Lass ihn lieber jetzt in Ruhe und ignoriere ihn. Guck was passiert

Antwort
von lakritzzzgirl, 33

Er ist verletzt. Und jetzt hat er sich von dir distanziert weil er dachte das du nix für ihn empfindest. Er scheint es dir halt sehr übel zu nehmen das du seine Gefühle nicht erwiderst. Also ich würde ihn eigentlich vergessen denn er hat dir ja auch sein wahres Gesicht gezeigt.. stell dir mal vor ihr wärt zusammen und du hättest Schluss gemacht.. Wie arsc*ig er dann zu dir wäre.. und dich verletzten würde.. Du solltest versuchen über ihn hinweg zu kommen. Aber wenn es dir hilf könntest du ja ein letztes klärendes Gespräch mit ihm führen und danachher abschließen. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community