Frage von sagichnichtxP, 73

Kumpel hat Mitschülerin von mir verarscht?

Also. Ein Kumpel von mir hat mein Handy genommen, und einer Mitschülerin gesagt, dass ich sie auf youporn angemeldet hätte. Hab ich aber nicht, und wie gesagt, hat mein Kumpel es aus meinen Namen aus geschrieben. Diese Mitschülerin hat ihrer Mutter das erzählt, und dann hat ihre Mutter mir geschrieben, dass sie zum Schulleiter geht und mich anzeigt, aber ich hab ja nichts gemacht. Ich weiß jetzt nicht, wad ich machen soll. Meinen Eltern kann ich es nicht sagen, weil sie mir dann alle elektronischen Geräte nehmen würden. Ich muss mit dieser Mitschülerin auch noch ein Referat halten. Sorry für Rechtschreib/Grammatik Fehler, ich bin Grad ziemlich down. Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JustusMorgan, 32

Rede mit allen, die von dieser Falschaussage überzeugt sind! Das sind erstmal das Opfer selber, deren Eltern, dein Schulleiter und natürlich deine Eltern, die glauben dir am ehesten. Schließlich kannst du nichts dafür. Erkläre, wie es wirklich war. Und wenn gar kein Account existiert, hast du auch nichts zu befürchten.
Außerdem: Dein "Freund" sollte sich entschuldigen, sprich mit Hilfe deiner Eltern mit ihm.
Gruß
JM

Kommentar von sagichnichtxP ,

der Account existiert nicht, ich hab sie auch schon öfter angerufen, aber sie antwortet mir nicht, ihre Eltern blocken auch ab

Antwort
von ShitzOvran, 40

Mein Gott, man kann auch alles ein bisschen übertreiben. Was hat die Schulleitung damit zutun? Und wofür sollen die ihre Eltern anzeigen? Stress dich mal nicht so und mach dir nicht so viele Gedanken. Das wird alles im Sande verlaufen. Sag dem Mädel, dass das alles ein blöder Gag deines Kumpels war und gut ist.

Kommentar von sagichnichtxP ,

Die Eltern meiner Mitschülerin haben mir gedroht, zur Polizei und zur Schulleitung zu gehen

Kommentar von GanMar ,

Ja, können sie doch. Du hast ja nichts gemacht. Dein Kumpel jedoch wird kalte Füße bekommen, die Wahrheit sagen und vermutlich auch die Konsequenzen seines Handels tragen müssen. Da wird dann auch nichts besonders Schlimmes bei herauskommen, aber es wird genug sein, daß er solchen Blödsinn in Zukunft unterläßt.

Und Du solltest in Zukunft Dein Handy nicht überall und für jeden zugänglich herumliegen lassen. Auch Du hast eine Privatsphäre und solltest diese schützen. Sonst bist Du vielleicht beim nächsten Mal der Dumme.

Antwort
von MzHyde1, 36

Dann ruf du doch persönlich bei ihr und den Eltern an und erklär ihr das ganze. Und appellier an die Vernunft deines Freundes, dass er auch nochmal anrufen und alles klar stellen soll.

Antwort
von Kandahar, 29

Dann solltest du mal ein ernstes Wörtchen  mit deinem "Kumpel" reden und von ihm verlangen, dass er das aufklärt.

Antwort
von Cruda, 30

Soll sie doch machen wenn du nichts gemacht hast dann kann dir auch nichts passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community