Frage von Lysopp, 48

Kumpel gibt sachen nicht zurück?

Ein Kumpel hat ein paar sachen von mir im wert von ca. 180 €. Nun hatte er über ein halbes Jahr immer eine Ausrede gehabt, und ich glaube kaum dass ich es bekomme.

Wie kann ich vorgehen?

Ich weiß nur ungefähr wo er wohnt und weiß nicht einmal seinen kompletten Namen. Ich kenne ich nur flüchtig und aus purem Zufall sind meine Sachen bei ihm gelandet.

Was kann ich tun? Danke euch!

Antwort
von Charly201221, 20

Also wenn man jemande nicht kennt oder nur flüchtig würde ich nie!! demjenigen  Sachen leihen.!

Ich würde versuchen seine Adresse raus zu bekommen.

Dann Fahr da hin aber nehme dir ein Kumpel mit damit er nicht evtl. Hand greiflich werden kann....

wenn er noch bei seinen Eltern wohnt dann werden die bestimmt aufmerksam und geben dir deine Sachen wieder.

wenn du seine Adresse nicht hast rufe die Polizei und melde Diebstahl.

Und wenn er deine Sachen nicht mehr hat dann muss er dir eben 180 € wieder geben oder eben das was die Sachen wert wahren.

Antwort
von Still, 8

Selbst wenn eine Straftat zugrunde liegen sollte, und das glaube ich nicht, würde die Polizei dir deine Sachen nicht zurück bringen. Diese mußt du immer einklagen. Insofern mahne deinen "Kumpel" schriftlich (Brief = Papier) an und setzte einen angemessene Frist für die Rückgabe. Danach kannst du beim Amtsgericht Klage einreichen.

Antwort
von NitroBurn, 23

Ich persönlich würde die Polizei informieren. Ist die einfachste Methode.

Antwort
von TotallyHD, 16

Besuch ihn, informiere seine Eltern, hols dir einfach^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten