Frage von xxbenxxx, 316

Kumpel befummelt und belästigt mich. Was tun?

Wie in der Fragestellungen schon erwähnt belästigt ein freund von mir mich. Anfangs war es nur spass und er hat mich gefragt ob er an meinem Glied lecken darf und so .. :'D da fand ichs auch noch witzig :D Aber er hört nicht auf und "berührt" mich dort immer und hat mir sogar meine Hose ausgezogen.. ich hab versucht mich zu wehren nur leider ist er körperlich stärker als ich... :/ er wollte dass ich einen steifsn bekomme das hat er sogar gesagt und ist ziemlich agressiv geworden da war der Spaß entgültig vorbei... er ist noch immer bei mir zu besuch nur grad unten in der küche wenn der wieder hoch kommt weiss ich nicht was ich machen soll !! Bitte helft mir das ist lange kein spaß mehr !!!

Antwort
von Wandkosmetiker, 107

Wenn er  gegen deinen ausdrücklichen Willen seine körperliche Dominanz einsetzt,um sexuelle Handlungen an dir vorzunehmen,dann gibt es nur ein einziges Wort dafür . "Vergewaltigung"
Ich würde ihn an deiner Stelle umgehend anzeigen. Wenn er schon bei dir als Kumpel diese Veranlagung ungeniert zur Schau stellt, wird es nicht lange dauern bis er irgendjemanden ernsthaft verletzt,oder schlimmeres, bei dem Versuch seine Triebe mit Gewalt auszuleben. Und dann heißt es wieder:" Warum hat niemand etwas getan?"

Antwort
von Kiwchen, 171

Treff dich nicht mehr mit ihm und sag es eventuell deinen Eltern

Kommentar von xxbenxxx ,

Das Problem ist dass es mir peinlich it das ihnen zu sagen ...

Kommentar von landregen ,

Das zählt nicht, da musst du nun mal über deinen Schatten springen. Peinlich hin oder her. Es reicht vielleicht, wenn du ihm androhst, es deinen Eltern zu sagen.

Kommentar von Kiwchen ,

ja denk ich mir

Kommentar von Kiwchen ,

stimmt

Antwort
von landregen, 109

Sag ihm klipp und klar Bescheid, dass damit Schluss ist und er dich nicht anfassen darf, dass du es sonst deinen Eltern sagst.

Wenn du erwachsen bist und allein wohnst, schmeiß ihn raus, wenn er sich nicht benimmt. Wenn er nicht geht, ruf die Polizei an.

Kommentar von xxbenxxx ,

Naja ich bin 15 und er 17... er ist größer und stärker als ich und wehren kann ich michganz schlecht. Ich weiss auh dass er nicht auf mich hören wird...

Kommentar von landregen ,

Mit 15 wohnst du doch nicht allein?

Jedenfalls wenn er nicht geht, wenn du ihn dazu aufforderst, dann kannst du die Polizei zur Hilfe rufen. Das wäre dann Hausfriedensbruch. Das ist echt nicht witzig, was er sich da leistet.

Kommentar von landregen ,

Du bringst hier so viele Wenn und Aber vor, dass ich es nicht mehr glaube, dass du die Wahrheit erzählst. Eher machst du dir einen Spaß daraus, dich mit deinen Berichten und unter Missbrauch unserer Hilfsbereitschaft aufzug....

Also mach was gegen das, was du nicht willst oder troll dich. Du bist kein hilfloses Baby.

Kommentar von questionaire04 ,

sag dass dir schlecht ist und es besser wäre wenn er jetzt geht

Kommentar von landregen ,

Wieso das denn? was sollen solche Lügen? Solche Nötiger und Straftäter müssen klare Ansage bekommen und keine Ermutigung, das nächste Mal weiterzumachen.

Kommentar von questionaire04 ,

stimmt da hast du recht

Antwort
von andreasjurasek1, 98

Sag ihm einfach du willst es nicht und er soll gehen wenn er es nicht macht ruf die Polizei oder sag es deinen Eltern das ist nicht so peinlich oder du fasst ihn auch an oder trete ihm in die eier ne Spaß das geht zu weit versuch einfach etwas das wird schon lg Andreas

Antwort
von eoz2107, 71

Nicht mehr treffen und ihm das sagen . Ihm sagen er soll gehen oder du rufst die Polizei ... Hausfriedensbruch wenn du ihm sagst er soll gehen

Antwort
von questionaire04, 104

entweder sagen er soll gehen oder polizei rufen

Antwort
von EmperorWilhelm, 100

Ihn raqußschmeissen. Werde laut zeig zur Tür und sag, dass er verschwinden oder aufhören soll.

Ist es schon wieder Dunkel in Skandinavien?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten