Frage von moonie99, 28

Kultureller/Kreativer Beitrag zur Vorstellung von Uruguay (Bücher, Gedichte, Musik, ...)?

Ich muss in der Schule im Fach Spanisch einen 45-minütigen Vortrag über das Land Uruguay halten. Zwanizig Minuten davon sind für eine allgemeine Vorstellung angedacht, in der restlichen Zeit wird dann von uns erwartet, einen speziellen Beitrag zu präsentieren, am besten einen, wo die Mitschüler etwas lesen müssen. Meine Lehrerin dachte an Gedichte, Lieder, Bücher oder Sachtexte von einem Menschen aus Uruguay oder über das Land. Notfalls können wir auch etwas backen, aber da wüsste ich nicht, wie ich die restlichen 25 Minuten füllen soll. Kennt irgendjemand einen guten Autoren, Musiker, etc.? Oder hat irgendjemand einen anderen Vorschlag?

Expertenantwort
von mambero, Community-Experte für spanisch, 16

Vielleicht könnt ihr über den Tango diskutieren, ob er nun in Uruguay oder Buenos Aires entstand. Ein weiteres Thema ist z.B. Uruguays Präsident, der ziemlich bescheiden lebt und von vielen Lateinamerikanern als Vorbildpolitiker genommen wird.

Kommentar von trelos ,

genau den Präsidenten wollte ich auch ansprechen wenn ihr lesen müsst - vielleicht hat er eine historische Rede gehalten, die ihr durchnehmen könnt, er ist ja so volksnah.

Kommentar von moonie99 ,

An den hatte ich auch schon gedacht, nur leider ist er nicht mehr Präsident. Trotzdem danke, ich denke ich werde auf jeden Fall auf ihn eingehen und auch die Idee mit dem Tango finde ich gut :)

Kommentar von mambero ,

Was du noch nehmen könntest wäre der Mate (-Tee). Da sind ja Uruguayer "schlimmer" als Argentinier, d.h. bei denen ist das Mategefäß größer, sie gehen mit der Thermoskanne unterm Arm spazieren, etwa in der Abhängigkeit zur Yerba (Mate-Kräutertee), wie ein Raucher zum Tabak.

Es gibt auch an Tankstellen z.B. neben Scheibenwischwasser, Staubsauger und Reifendruckpistole auch einen Heißwasserhahn bzw. -Automaten für Matetee. https://pbs.twimg.com/media/AqbD9XeCEAAB9xK.jpg

Dazu noch die Zubereitung, also ohne Teekanne oder -Beutel, sondern in Bambus-, Stahl- oder Holzgefäßen mit Alu-Strohhalm. Die Zeremonie, den Matetee in der Runde herumzureichen usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten