Frage von hackelschorschi, 237

Kulanz beim Neff Kundendienst (Geschirrspülmaschine) zu erwarten?

Vor fast drei Jahren (01/2013) habe ich eine Neff Geschirrspülmaschine gekauft (S52N69X3EU/50 - FD 9211 00659). Nun leuchtet der Fehlercode E31, was auf eine defekte Heizung deutet und den Kundendienst zur Folge hat.

Pauschal darf man zunächst 79,- Euro bezahlen, erhält dann eine Wirtschaftlichkeitsprüfung und die Beraterin meinte, ich solle dann wegen einer Kulanz nachfragen.

Meine Frage: wie wahrscheinlich ist eine Kulanz-Regelung? Soll ich das Geld investieren oder setze ich nur wieder Geld in den Sand. Mit damals knapp 600,- Euro ist ein solcher Defekt nach weniger als drei Jahren schon sehr bitter, anscheinend aber auch eine bekannte Sache bei der Baureihe ...

Vielen Dank für alle Einschätzungen/Erfahrungen!

Antwort
von kidsmom, 224

Einen Neff Geschirrspüler hatte ich noch nicht (Miele war auch schon an der Reihe)...wobei mein Verschleiß schon sehr heftig ist... Jedoch kommt es drauf an, wie hoch mal die Reparatur/der Schaden geschätzt wird. Viel (finanzielle) Kulanz ist selten zu erwarten.  Mitunter eine Wegzeit weniger, oder die Arbeitszeit günstiger... Wobei ich an deiner Stelle schon ordentlich "Dampf" machen würde, denn nach 3 Jahren bei so einem teuren Gerät finde ich das auch nicht als "normale" Abnützung. Überlege, wenn die Reparaturkostenrelativ hoch sind, ob du investierst, oder gleich ein neues "no Name" Gerät kaufst, welches mitunter länger hält.

Kommentar von hackelschorschi ,

Danke für die Antwort. Habe jetzt den Kundendienst bestellt und bin mal sehr gespannt. Ohne Kulanz d.h. Übernahme des Großteils der Kosten wars das auf jeden Fall mit Neff. Ich berichte ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten