Frage von OkabeR, 22

Wie kann man eine Kuhmilchallergie erkennen?

Wie erkenne ich ob mein Kind an einer Kuhmilchallergie handelt? Kürzlich hat es einen Ausschlag bekommen. Könnte es sein, dass es daran liegt das es einen Tag zuvor Kuhmilch getrunken hat?

Antwort
von SchanineJa, 20

Du kannst einen Hauttest bei einer Allergorologin durch führen lassen.
Wenn es aber eher Richtung Magen ( Durchfall, Erbrechen) geht, wird ein anderer Test durch geführt. Mit einen Gerät zum hinein pusten. Vorher bekommt man ein angerührten Milchpulver Mix zum trinken. Nicht jeder Arzt führt das durch. Lg

Antwort
von tanja772, 22

Hey

eine Kuhmilchallergie lässt sich an folgenden Symptomen diagnostizieren: chronischer Durchfall, Bauchweh, Erbrechen, Blut im Stuhl; häufiges Niesen, Atemnot, Schnupfen obwohl keine Impfektion vorliegt; Ekzeme, Juckreiz, Ausschlag. (Quelle: http://www.neocate.de/was-ist-kuhmilchallergie/symptome/)
Diese Symptome treten bei Kleinkindern natürlich immer in Verbindung mit Schreien, Unruhe und oft auch mit Gewichtsverlust auf.
Am besten auf den Kinderarzt hören.

Antwort
von LenaandScholly, 16

Wenn du glaubst das dein Kind Lactose intolerant ist, dann geh zum Arzt und lass einen test machen. Aber Ausschlag ist soweit ich weis kein Symptom dafür eher Bauchschmerzen und Durchfall. Sollte das öfter vorkommen solltest du einem test machen, jetzt würde ich aber abwarten und das ganze weiter beobachten

Antwort
von Konata104, 15

Warte bis der Ausschlag weg geht und versuch es mit Haltbar Milch und wenns dann wieder kommt dann geh zum Arzt und sonst weißt du dass es an diesem Bauernhof woher du die Milch hast liegt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten