Kuhmilch ungesund für Hunde ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einem Hund würde ich auf keinen Fall Milch geben.. und schon gar keine artfremde! Hunde werden, wie jedes Säugetier, nach der Säuglingszeit laktoseintolerant. Hunde brauchen Wasser und sonst nichts flüssiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich würde ich, wenn der Hund Probleme hat, ihm nur solche Sachen zu Essen und Trinken anbieten, die er auch in der Natur finden würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Hunde haben mit der Laktose in der Milch viele Probleme, weil sie die nicht verdauen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde können keine Laktose verdauen, also lieber keine Milchprodukte zum trinken oder Essen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prettylilthing
16.11.2016, 18:24

Das stimmt so nicht...manche Hunde vertragen es andere nicht. Ich geb meinem zwar keine Milch aber Yoghurt und er hat keine Probleme damit.

1

Hii,

Ich spreche aus Erfahrung...Verdünste deine Kuhmilch am Besten mit Wasser dass vertragen sie normalerweise sehr gut!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?