Frage von Reaper666, 70

Kugel vom Labret Piercing lässt sich nicht abschrauben - Tipps?

Hallo, ich habe seit ca. 5 Monaten ein Labret Piercing. Es wurde noch nie gewechselt (bin mit 12 mm zufrieden) aber jetzt wollte ich den Aufsatz gern mal wechseln. Habe mir auch mehrere bestellt, und eine spezielle Zange zum Greifen von Kugeln. (So eine, wie mein Piercer auch hat). Das Problem ist, dass ich die Kugel einfach nicht abgeschraubt bekomme. Es klappt weder mir der Zange, mit Gummihandschuhen, Pinzette, Taschentuch...außerdem weiß ich gar nicht, wie ich den Stab festhalten soll. (Zwischen die Zähne klemmen geht nicht).

Hat da jemand einen Tipp für mich? Zum Piercer kann ich diesen Monat nicht mehr, fahre morgen in den Urlaub...

Hoffe jemand kann helfen.

Antwort
von Schocileo, 32

Dann musst du wohl nächsten Monat zum Piercer :)

Antwort
von Gwennydoline, 50

Hatte letztens das selbe problem... nur mit Snakebites :)

2 Zangen aus Papas Werkzeugkiste...Eine an den Stab, eine an die Kugel und ziehen^^

Wenns garnicht geht geh zum Piercer und lass es die wechseln :)

Kommentar von Reaper666 ,

Und was für Zangen hast du genommen? Mein Vater hat bestimmt 50 Verschiedene... :D 

Kommentar von Gwennydoline ,

Die ersten die ich gesehen habe^^
War eine große Eisenzange und eine etwas kleinere flache (kenn mich da nicht so mit den Bezeichnungen aus)

Einfach ansetzen und vorsichtig ziehen... :)... die Kugeln sind bei mir direkt losgegangen

Kommentar von Reaper666 ,

Okay, hoffentlich geht das nicht in die Hose :D Aber danke, ich versuche es morgen nochmal

Kommentar von Gwennydoline ,

Hatte ich auch erst Angst vor, aber ich konnte die Dinger nicht mehr sehen und wollte nicht extra zum Piercer rennen. Und wie gesagt: Ging erstaunlich leicht mit den Zangen.

Hast du Plastik oder was metallisches drin? :)
Falls Metall sei bitte vorsichtig, dass du das Material nicht ausversehen zukratzt (falls du den Piercingschmuck noch aufbewahren willst)

Kommentar von Reaper666 ,

Hab Titan drinnen, werde aber eh bald auf Bioflex wechseln :) Ist also nicht schlimm, würde den Schmuck nur noch als Notfallersatz aufbewahren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten