Frage von Adamadam123, 108

Küssen nix besonderes?

Ich habe die letzten 3 Tage mit 3 verschieden Mädchen rumgemacht. Die erste War extrem dick, und es hat nicht wirklich Spaß gemacht. Ich habe es nur gemacht um das Mädchen zu vergessen was ich liebe, welches 200km entfernt wohnt; das mich nicht liebt und das ich 1 mal im Jahr sehe. Das zweite Mädchen War jemand aus der Klasse, nix besonderes. Das dritte Mädchen War meine beste Freundin, sie fand mich hübsch und sie meinte das es besser ist wenn ich mit ihr rummache als mit dem ersten Mädchen (was mich liebt, deshalb will ich sie nicht verletzen indem ich ihr Hoffnungen mache)

Nun zu meiner Frage: kann es sein das ich Asexuel bin? Ich stehe auf Frauen, ich gucke auch solche Prns und finde es auch schön sie anzugucken, aber jetzt habe ich mit dem letzten Mädchen rumgemacht, sie ist wunderschön, ich durfte ihre Büste anfassen und... es war irgendwie nix besonderes. Es hat sich nicht wirklich aufregend angefühlt und nach ca 10-15 Minuten wurde es langweilig. Mir sind die ganze Zeit errinerungen an das Mädchen welches ich liebe hochgekommen (nicht sexuelle, normale) Ging es irgendjemand auch dchon mal so?

PS Danke das ihr das alles gelesen habt.

Antwort
von ArcadiaMcDowell, 17

Hey,

dass du tatsächlich zu dem winzigen – winzigen! –
Prozentsatz gehörst, der wahrhaftig asexuell ist, ist höchst unwahrscheinlich. Asexualtität bezeichnet gemeinhin die Neigung, keinerlei sexuelle Neigungen zu haben oder sexuelle Bedürfnisse zu verspüren. Und zwar niemals! Überdies fühlen sich asexuelle Menschen oftmals von keinem bestimmten Typ oder Geschlecht angezogen, was nicht mit dem schlichten subjektiven Urteilen über den Attraktivitätsgrad eines Menschen zu verwechseln ist. Asexuelle Menschen fühlen sich auch häufig nicht von den allgemeingültigen Definitionen von Heterosexualität, Homosexualität usw. angesprochen, weil sie sich, wie bereits erwähnt, zu keinem spezifischen Geschlecht hingezogen fühlen. Es gibt keine wissenschaftliche Definition dafür, doch „asexuell ist“, wer keine sexuellen, aber emotionale Bedürfnisse hat, bspw. gerne kuschelt, aber sich bedrängt fühlt, sobald die keuschen Zonen verlassen werden. Auch Zungenküsse werden bereits oftmals als unangenehm empfunden. Dies hat zudem nichts mit der Attraktivität des Gegenübers zu tun; ein asexueller Mensch fühlt sich auch von einer klassischen Bilderbuchschönheit oder Narziss höchst selbst so erregt wie von einer schrumpeligen Topfpflanze.

In deinem Fall gehe ich stark davon aus, dass du aufgrund deiner Verliebtheit temporär nicht an anderen Mädchen interessiert bist.    

Antwort
von chipav, 25

Ich würde denken dass es ganz normal ist.

Antwort
von 9accounts, 34

Das liegt daran, dass du zu stark in das andere Mädchen verliebt bist. Das vergeht, ist aber ne harte Zeit. 

Kann aber auch sein, dass du Assexuell bist, da wäre ich mir aber nicht sicher. Ich glaube das liegt eher am ersten genannten Grund.

http://de.wikihow.com/Aufh%C3%B6ren-jemanden-zu-lieben-der-dich-nicht-liebt

Antwort
von LeKln, 40

Ich gehe mal nur auf deine Frage ein..

Ich denke mal, dass es dir keinen "Spaß" gemacht hat, weil du die ganze Zeit an die Person denken musstest in die du Verliebt bist.

Das ist aber völlig normal, dass du mit den Gedanken wo anders warst, da du ja für deine beste Freundin nicht diese Gefühle hast :)

Antwort
von labertasche01, 50

Wenn du mit irgendjemand rum machst für die du keine Gefühle hast, wie willst du dann Gefühle empfinden? 

Warte auf die Richtige , dann kommen die Gefühle schon. 

Antwort
von Cclass22, 40

Hi,

ich sag es mal so..es müssen auch Gefühle im Spiel sein, damit Du wirklich "was spürst".

lg

Antwort
von hepla, 29

Zunächst finde ich es sehr nett von deiner "besten Freundin", dass du sie Küssen und anfassen durftest.

Ich glaube, sie mag dich sehr.

Dass du dabei noch an deine große Liebe denken musstest zeigt, dass du noch nicht bereit für eine neue Beziehung bist. Warte ab, bevor du mit weiteren Mädchen was anfängst, bis du über dieses Mädchen hinweg bist...

Es war sehr vernünftig von Deiner besten Freundin, dass sie sich dir anbietet, damit du nicht bei anderen Mächen Gefühle verletzt. Das ist sehr verständnisvoll! Mädchen interpretieren das schon anders als Jungs...

Sprich mit deiner Besten Freundin darüber, dass du nach wie vor noch an das andere Mädchen denkst.

Wenn sie weiterhin möchte, dass du sie küsst und anfasst, kannst du das machen, wenn du dich dabei gut fühlst. Evtl. kommen dir dann die Gefühle für dieses Mädchen und du verliebst dich in sie...

Aber es ist immer schwierig, jemanden zu vergessen. Viel Erfolg!

Kommentar von Adamadam123 ,

Sie weiß das ich dauerhaft an das andere Mädchen denke, das findet sie auch OK. Nur meinte sie jetzt das wir das nicht nochneinmal machen sollten weil sie Angst hat das unsere Freundschaft kaputt geht, und sie von sich selber enttäuscht ist weil sie ihren Ex noch liebt und mit einen anderen küsst.

Antwort
von Nitra2014, 35

Wenn du a) für eine Person keine Gefühle hast, b) noch immer einer Exfreundin nachtrauerst und c) glaubst Küssen etc würde dir beim Vergessen helfen, dann bist du schon so abgelenkt, dass natürlich nichts laufen kann.

Warte ab. Das vergeht mit der Zeit und dann interessierst du dich auch wieder für andere Mädchen.

Antwort
von Bogdanoff, 37

Lass dich bitte auf Chlamydien untersuchen!

Kommentar von Adamadam123 ,

ich glaube kaum das das nötig sein wird. Das erste Mädchen hatte erst einen Freund, das zweite hat noch nie jemanden geküsst und das dritte auch erst 2 und davor nur Kindergarten und Grundschüler.

Kommentar von Bogdanoff ,

Du weißt schon dass es Bakterien sind und es mehrere Wege gibt es sich damit anzustecken 👆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten