Frage von Elivs007, 13

Küssen - hätte ich es tun sollen?

Hallo zusammen,

ich hab da eine Frage bei mir Frauen bestimmt weiter helfen können. Ich habe Anfang des Monats eine junge Dame kennen gelernt und waren gemeinsam mit Freunden feiern und auch jetzt das 3 mal gemeinsam unterwegs. Gestern Abend waren wir beide zusammen auf einem Weihnachtsmarkt aber dazu gleich mehr. Eine kurze Vorgeschichte dazu.

Bei den anderen treffen, haben wir uns immerhin verstanden und auch super unterhalten. Gelacht, entspannt gequatscht und uns schon gut kennen gelernt aber nie wirklich besonders viel näher gekommen.

Zurück zum Weihnachtsmarkt- da dieser etwas größer war, sagte ich zu ihr " Gib mir deine hand sonst verliere ich dich am Ende hier und finde dich nicht mehr" gesagt getan. - für mich persönlich ein Erfolg. Bin ziemlich schüchtern- laufen also entspannt über den Weihnachtsmarkt und es war toll. Abends sind wir dann auf einem Geburtstag gewesen, bei dem wir Bowling gespielt haben und danach in eine Bar. Wir sind uns in dieser Bar natürlich auch etwas näher gekommen. Nach dem Schluss war, habe ich Sie natürlich nach Hause gefahren und Sie zum Abschied gedrückt - sie mich natürlich auch.

Heute ärgere ich mich ein klein wenig, denn wir sind uns in der Bar etwas körperlich näher gekommen und ja auch auf dem Weihnachtsmarkt.

Wäre es denn der perfekte Zeit Punkt beim Abschied gewesen Sie zu küssen? Wann sollte ich Sie nun küssen?

Ich bedanke mich jetzt schon für die Hilfe :)

Antwort
von Allthatiam, 13

Ich denke, du bekommst ja bestimmt noch andere Möglichkeiten sie zu küssen und vielleicht wirkt es sogar gentlemanhafter, dass du es noch nicht getan hast. Ich kann das jetzt schlecht einschätzen, aber ja vielleicht wäre das ein toller Zeitpunkt am Ende gewesen, aber mach dir keinen Kopf darüber. Jetzt hast du's halt nicht gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten