Frage von Fragen4567, 245

Kürzung Gehalt bei 1 Tag Kink krank?

Hallo zusammen,

für mein krankes Kind hab ich im September 1 Tag Kind krank in Anspruch nehmen müssen. Mein Argeitgeber zieht mir für den einen Tag Kind krank 1/22 von meinem Gehalt ab, da der September 22 Arbeitstage hatte. Die Krankenkasse berechnet das Kinderkrankengeld aber nach der dreisigstel-Methode (1/30), was ja laut Gesetzt so festgelegt ist. Meine Frage: Darf der Arbeitgeber nach einer anderen Methode (Arbeitstage) den einen Tag Gehaltsabzug berechnen, als die Krankenkasse das Kinderkrankengeld berechnet?

Viele Grüße

Antwort
von Stelli4794, 245

Du bist doch krank geschrieben weil dein krankes Kind Betreuung braucht. Demnach bekommt er den Tag von der Krankenkasse und du musst den Tag auch bezahlt bekommen so lange in deinem Vertrag nichts anderes vereinbart ist. Er kann die ja auch kein Gehalt abziehen wenn du krank geschrieben bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten