Frage von Peter2701, 40

Rechenaufgabe: Kürzung des Gehalts, was ist richtig?

Ich habe in der Schule eine Aufgabe in Mathematik bekommen. Sie ist eigentlich ganz leicht aber mein Klassenkamerad hat eine andere Lösung.

Ein Arbeitnehmer bekommt sein Grundbetrag in Höhe von 1370 EUR um 15 % gekürzt. Wie hoch ist der Grundbetrag nach der Kürzung?

Ich habe 15% von 1370 EUR = 205,50 EUR

1370 EUR - 205,50 EUR = 1164,50 EUR

Mein Kamerad hat 1027,50 EUR heraus.

Was ist nun richtig???? und wie liegt der fehler?

Antwort
von habakuk63, 16

Deine Rechnung stimmt. Dein Freund hat 25% abgezogen.

Antwort
von FelixFoxx, 15

1370€ sind 100%

1370€-1370/100 * 15€=1164,50€

Antwort
von freenet, 12

 Deine Lösung ist richtig. Vielleicht hat er schon Steuern usw. abgezogen?


Antwort
von SimonG30, 14

Dein Klassenkamerad hat das Grundgehalt nicht um 15% gekürzt, sondern um 25%

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 1

1370 € * (1 - 15 / 100) = 1164,50 €

Du hast Recht !

Antwort
von Blackrose89, 18

Deine Antwort ist Richtig denn

1370 × 15%= 20550

20550 ÷100 = 205,50

1370-205,50= 1.164,50

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten