Frage von Sommersocke0905, 28

Künstlicher Rasen oder Klick-Akazie?

Hallo, wer hat Erfahrung entweder mit Klick-Holz oder künstlichem Rasen auf dem Balkon. Ist keine große Fläche, habe aber zwei weiße Katzen, die es nun erfordern, den Rasen zu entsorgen. Oder lässt man so was liegen und packt das Neue oben drauf?

Wer hat mit was welche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben.

Vielen Dank für Antworten. Sommersocke *

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von sassenach4u, 13

Liegen lassen bedeutet, irgendwann stinkt es tierisch. Nein, egal, was du tust, erst den Rasen entsorgen. Und wenn deine Stubentiger den Balkon als Katzenklo missbrauchen hast du das Problem mit jedem Belag wieder. Wie wäre es, auch dort ein Katzenklo aufzustellen?

Kommentar von Sommersocke0905 ,

Danke für deine Antwort, aber ich glaube, das war ein Missverständnis. Der Rasen ist nur unansehnlich, weil beide weißes Fell haben, Langhaar! Sie missbrauchen ihn nicht als Katzenclo - GsD. Aber mit der Zeit hilft alles saugen nix mehr, und dementsprechend schaut es nicht mehr schön aus. 

Es ging nur um die Frage "Rasen" oder "Klick-Fliesen" ... und wer mit was welche Erfahrungen hat.

Kommentar von sassenach4u ,

Ach so, na dann sind Holzfliesen besser, darauf halten sich die Haare nicht, kann man besser absaugen oder abfegen. Haben wir auch- und unsere Fellträger lieben sie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten