Frage von darkoparlic, 49

Künstliche Befruchtung in Holland oder Tschechien? Kann uns jemand Klinken empfehlen? Wie zeitaufwändig ist die Behandlung und was muss ich an Kosten einplanen?

Meine Freundin und ich wünschen uns schon seit längerem ein Kind,  leider klappt es nicht auf normalen Wege obwohl beide gesund sind. Deshalb haben wir uns für eine künstliche Befruchtung entschieden. Da wir nicht verheiratet sind bekommen wir auch keinen Zuschuss von unseren Krankenkassen. Von Freunden und Bekannten haben wir mitbekommen, Das Kliniken in Holland und Tschechien sehr gute Arbeit leisten und auch eine höhere Wahrscheinlichkeit besteht dass es klappt.

Antwort
von Kantara, 31

hallo Darkoplaic, Nordzypern ist auch eine Alternative. Ich kenne sehr viele, die dort hingehen und gleichzeitig Urlaub machen.http://ivfausland.de/.de/

Antwort
von AntwortMarkus, 36

Wie lange seid ihr zusammen?  Ist der Schritt gut überlegt?  Wenn ja, was spricht gegen eine Heirat? 

Kommentar von darkoparlic ,

Wir sind schon seit circa 4 Jahren zusammen.  heiraten möchten wir momentan noch nicht. Das Stück Papier ist uns nicht so wichtig. Die Entscheidung ist sehr sehr gut überlegt.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Wenn es nur ein Stück Papier ist für euch,  sollte dies kein Hindernis  sein,  eine komplette Familie  sein zu wollen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community